Diese Woche in München 22/17

Diese Woche in München 22/17

/ Wochentipps

Es ist wieder so weit. Die Hose klebt am Popo fest, jedes Treppensteigen müsste mit einem Besuch im Sauerstoffzelt beendet werden und am Eisbach liegen die Menschen wie die Fritten um einen Klecks Mayonnaise. Aber alles egal, der Sommer ist in München gelandet und wir lieben ihn. Wichtig ist nur zu wissen, wie man die kostbaren Sonnenstunden zu Highlights macht. Wir haben mal wieder recherchiert und sagen euch, wo ihr euch am besten eine ordentliche Abkühlung einverleibt. Hello, hier sind die Tipps…


EVENT DER WOCHE: …Findet diesmal erst nächste Woche statt. PULS OPEN AIR

16992431_10154351935120686_2700328173132690663_o-1088x414Wir haben glücklicherweise noch einmal zwei Tickets für das diesjährige Puls Open Air ergattert und möchten diese gerne unter den Eifrigsten von euch verlosen.

Wie ihr gewinnen könnt erfahrt ihr unten, am Ende der Tipps.


AUCH GUT AM DONNERSTAG:

+ Das Viehhof Kino öffnet die deckenlosen Pforten und startet als Lokalschmankerl mit dem Film über unseren Heimathafen “This is Atomic Love”, für alle die ihn noch nicht gesehen haben (oder nochmal möchten). Wer sich bei kostenfreien Filmen, Konzerte, Swimmingpool, Lagerfeuer und Bolzplatz nicht angesprochen fühlt, dem können wir auch nicht helfen! Los geht’s schon ab 18:00 Uhr mit dem Live-Auftritt von Elektrik Kezy Mezy.

+ Unser Mann Buson sitzt derweil wahrscheinlich in seinem Wohnzimmer, um die Tasche mit Vinyl für den sanft-heiteren Umtrunkabend im Cucurucu zu packen. Ab 22:00 Uhr findet man ihn dort – vermutlich unweit der Plattenteller und eines Piña Coladas.


AUCH GUT AM FREITAG:

Minna Thiel, die Freundin des Bahnwärter Thiel, eröffnet diesen Freitag erneut ihre Pforten vor der HFF im Münchner Museumsviertel. Temperaturen um die 30°C lassen prall gefüllte Wiesen rund um den Bahnwaggon vermuten. DJs und Essen soll’s auch noch geben. Na dann! Start 18:00 Uhr.

+ Hip Hop mit Jazz-Einfluss ist ein solides Grundrezept, kann aber auch fad sein, wenn die nötige Würze fehlt. Sketches on Duality haben in jedem Fall das gewisse Etwas in ihrem Sound und halten live in instrumentaler Vollbesetzung ihr Publikum auf Trab. Sofern das Wetter mitspielt, kann man sie am Freitag live unter freiem Himmel vor dem Import Export erleben. Bei Regen wandert die Sause ganz einfach nach innen. In jedem Fall ist der Eintritt frei!


AUCH GUT AM SAMSTAG:

+ Wir bei MunichOpenMinded lieben Randsportarten! Natürlich darf  Tischtennis dabei nicht fehlen. Egal ob an der Isar, im nächsten Park oder bei Freunden im Garten. Wo ein Schläger und ein Ball ist, da sind auch wir! Das Import Export ist diese Woche deshalb gleich mehrmals einen Besuch wert, denn dort finden diesen Samstag die ersten offiziellen Import Export Open statt. Zu Musik und frischem Bier darf ab 17:00 Uhr fröhlich geballert werden.

+ Bei der neuen Partyreihe Young & Tuneful werden die jüngeren DJs und Produzenten der Stadt in den Fokus gerückt, die sich der futuristischen Bass-Musik verschrieben haben. Ab 23:00 Uhr im Feierwerk.


GEWINNSPIEL: Wir verlosen 1 x 2 Tickets für das Puls Open Air. Für eine Teilnahme am Gewinnspiel schickst du uns bis Sonntag, 4. Juni, 18:00 Uhr eine Mail mit “Puls Open Air 2017” als Betreff und einem möglichst kreativen Grund warum du die Tickets verdienst, an info@munichopenminded.com. Wir drücken die Daumen!

Obacht: Mit einer Teilnahme meldest du dich automatisch für unseren Newsletter an – außer du widersprichst ausdrücklich.

Diese Woche in München 06/17

Diese Woche in München 06/17

/ Wochentipps

Da ich, wie so oft, gleich zu Beginn des Monats in einer sehr schweren Finanzkrise stecke, müsst ihr dieses Wochenende leider ohne mich auf Achse gehen. Es steht einiges auf dem Programm und musikalisch ist zwischen Funk, Hip Hop, Indie und Disco auf jeden Fall alles geboten.

Wenn euch noch die Begleitung für einen lustigen Abend fehlt, könnt ihr auch mal den Martin Schulz anhauen, der hat nämlich gerade richtig Bock und ist dafür bekannt, dass er, wenn er nicht gerade auf der Drückbank liegt, auch gerne mal die Bassbox im Crux unsicher macht. Die Wochentipps.


EVENT DER WOCHE: Samstag – POOL im Milla

Neue gute Indiebands braucht das Land. Pool aus Hamburg etwa sind ein Beispiel, wie guter handgemachter Pop im Jahr 2017 klingen kann.

Der Zufall will es, dass die Hamburger Jungspunde auf ihrer ersten Tour durch’s Land am Samstag auch im Milla Halt machen.

Wer das Trio also noch nicht auf dem Schirm hat, sollte sich das auf keinen Fall entgehen lassen. Wir jedenfalls sind von den der Band sehr angetan und freuen uns sehr auf das Konzert.

Und weil es so schön ist, verlosen wir unten auch noch 2 x 2 Tickets.


AUCH GUT AM DONNERSTAG:

+ Retrogott, der rappende DJ, der, wenn sein Leben eine Scheibe wäre, den ganzen Tag nur Backspins üben würde, kann quasi alles was den vier Säulen des Hip Hop entspricht: Mcing, Djing, Sprayen und mit Sicherheit auch ein bisschen B-Boying. Sein komplettes Repertoire an massiven Skillz kannst du diesen Donnerstag live im Crux bestaunen. Ab 20:00 Uhr.


AUCH GUT AM FREITAG:

+ Von Dub bis Drum’n’Bass, das haben sich die Dub Detectives auf die Fahne geschrieben. DJ Dome, Samadee, L One und DJ Zip Zap regulieren ab 23:00 Uhr in der Milla aka dem Zerwirk der Neuzeit. Immer einen Besuch wert!


AUCH GUT AM SAMSTAG:

+ 2017 und das YouTube-Phänomen Cloud-Rap ist schon fast wieder ein alter Hut. Naja, zumindest ist es soweit angekommen, dass Trettmann und Haiyti auf Deutschland-Tour gehen können. Feiern wir. Ab 19:30 Uhr im Ampere.


+ We love 2 Hip HopIn einem der schönsten Stadtteile Münchens direkt oben am Nockherberg gibt es eine Boazn in der Harry G sicher nicht abhängt. Das Altgiesing (oder auch Alt-G-thing) öffnet seit Anfang des Jahres seine Türen für jeden der gerne Jogginghose trägt und sein Bier am liebsten zu Hip-Hop-Sound trinkt. Von 19:00 bis 3:00 Uhr mit von Rawnfunkie in der Tela 93.

+ Was ist der Superlativ von Abriss? Lituation kommt dem wohl ziemlich nahe. Kaum jemand hat sich in den letzten sieben Jahren so intensiv mit der Bedeutung dieser Worte auseinandergesetzt, wie die Sprachwissenschaftler mit dem gepachteten Turn-Up vom Marienplatz. Das Crux wird 7 und holt sich Verstärkung von Fizzle, Asad John und den 100BlackDolphins, um die Grenzen der Lituation neu zu definieren!

+ Wer hätte es gadacht, auch das awi wird älter. Nun ist es 1. Wir wünschen alles Gute und hoffen auf ein weiteres Jahr mit ganz vielen rosa Luftballons.


GEWINNSPIEL: Wir verlosen 2 x 2 Tickets für Pool im Milla. Für eine Teilnahme am Gewinnspiel schickst du uns bis Samstag, 17:00 Uhr eine Mail mit “Badehose” als Betreff an info@munichopenminded.com. Wir drücken die Daumen!

Obacht: Mit einer Teilnahme meldest du dich automatisch für unseren Newsletter an – außer du widersprichst ausdrücklich.

Diese Woche in München 47/16

Diese Woche in München 47/16

/ Wochentipps

Seit jeher ist die Einleitung der Wochentipps auch unser Sprachrohr für Frust und Kritik. Aber als heute morgen mein Toastbrot vom Teller gefallen ist und mit der Nutella-Seite nach oben auf dem Küchenboden gelandet ist, dachte ich mir: Geil, Nutella! Gleich danach dachte ich: Hey, guter Tag, doch nicht alles so scheisse. Klar, man wird älter und die Weltpolitik ist nicht gerade das, was einen ruhig schlafen lässt und immer dieses Wetter… Aber insgeheim ist doch recht vieles fein. Ganz bestimmt wird das Nutella-Brot beim nächsten Absturz wieder andersrum landen, aber bis dahin: Schwamm beiseite. Erst recht bei diesen Wochentipps.

EVENT DER WOCHE: Suff Daddy & The Lunch Birds – support: Buson im Milla

 

Suff Daddy ist quasi seit Tag 1 dieses Blog-Projekts in unserem Fokus und längst mehr als nur ein Produzent, dessen Musik wir fresh finden. Denn obwohl seine Platten Instant-Klassiker mit Zeitlos-Ästhetik und internationaler Beachtung sind, chillt David noch immer in seinem Berliner Kiez, legt dienstags bei BeatGeeks Platten auf, geht tagsüber mit seinem Hund spazieren und nimmt sich Zeit für Bier und Kebap, wenn wir mal in seiner Hood aufschlagen.

Dennoch steht Suff Daddys Kreativität nicht still. Sein aktuelles Album “Bird Songs” ist die konsequente Weiterentwicklung vom Beat-Skizzierer zum ernstzunehmenden Produzenten und seine momentane Tour als Trio mit The Lunchbirds der erste mutige Schritt vom Studiofrickler zum Live-Künstler.

Am Donnerstag gibt’s die Show erstmalig im Milla auf Münchner Boden zu sehen. Das Warm-Up kommt von Buson. Und unten verlosen wir Gästelistenplätze. Doors open um 19:30 Uhr.


AUCH GUT AM FREITAG:

+ Von Tel Aviv bis Berlin hat Moscoman schon so ziemlich alle Clubs von innen gesehen. Mit eigenen Releases auf u.a. ESP Institute ist der Mann dabei als Produzent ebenso in aller Munde wie als Betreiber seines Labels Disco Halal und mixt sich wie im Vorbeigehen lässigst durch House, Slow Disco, Wave und Rave. Am Freitag ist er zu Gast bei Paul & The Hungry Wolf im MMA. Start um Mitternacht.

+ Ein echter Klassiker im Monat nach der Zeitumstellung: Florian Kellers einzigartiger Birthday Bash! Eine Heerschar an stadtbekannten DJs packt ausgewählte Lieblingsplatten passend zum Motto des Abends. Diesmal: Lieblingstracks, die einen nach erstmaligem Hören komplett umgehauen haben. Die Grundfarbe bleibt soulig, dazwischen wirds spannend. Und zwischen so vielen netten Leuten, macht v.a. das Tanzen ziemlich viel Spaß! Start 23:00 Uhr.

+ Vergangenen Herbst reiste Münchens hotteste Discopunkkombo Pollyester zum Tag der Toten nach Mexico City. Statt Videodrehausflug entwickelte sich der Trip zum kulturellen Austauschprogramm mit einer discoiden Gradwanderung zwischen Dies- und Jenseits, deren Ergebnisse musikalisch und filmisch bei “The Sound Of Dead” am Freitagabend in den Kammerspielen zu erleben sind. Afterparty in der Tam Tam Bar mit geheimem Special-Guest ist inklusive! Start 21:00 Uhr.

+ München ist um ein hübsches neues Printmagazin reicher. Am Freitag feiern die Macher des neuen Kunsthefts “This Orient” ab 18:00 Uhr die Geburt ihres frischgedruckten Independentmags in der Galerie Freundschaftsbande (Hans-Sachs-Strasse 5). Auschecken!


AUCH GUT AM SAMSTAG:

+ Laut & Luise ist eines der innovativsten Label der elektronischen Musik in Deutschland. Die Bande aus Köln und Berlin hat den Slow-Dubby-Spuli-Sound salonfähig gemacht. Das Montagssorbet ist eine der erfolgreichsten Mixreihen und unbedingt hörenswert. Heute im Kranwärter Thiel ab 22:00 Uhr.

+ Das Kollektiv NachtEin.TagAus lädt zum Jahresende zum Rave in der Tram ein. Vom Sendlinger Tor aus geht es quer durch die Stadt um dann wieder zurück im Pimpernel die Afterhour einzuleiten. Die Tram bespielen Dave Marshall und LauterBach und später Andi Drescher, Fineschliff und Chrisoko das Pimpernel. Tickets gibts online über die Veranstaltung, über das Pimpernel oder  mit etwas Glück bei uns. Try it! Start 20:00 Uhr.


GEWINNSPIEL: Wir verlosen 2 x 2 Gästelistenplätze für Suff Daddy & The Lunch Birds – support: Buson am Donnerstag im Milla. Für eine Teilnahme am Gewinnspiel schickst du uns bis heute, 18:00 Uhr eine Mail mit “SUFFY” als Betreff an info@munichopenminded.com. Wir drücken die Daumen!

Obacht: Mit einer Teilnahme meldest du dich automatisch für unseren Newsletter an – außer du widersprichst ausdrücklich.

Diese Woche in München 37/16

Diese Woche in München 37/16

/ Wochentipps

Ganz klar, Thema des Wochenendes ist natürlich die verdammte Wiesn, über die wir alle so klagen und auf die wir, wie jedes Jahr, keinen Bock haben, auf die wir dann doch drei bis acht mal gehen, wieder Unmengen an Geld ausgeben und uns danach schwören, diesen Mist nie wieder mitzumachen. Für alle Weisen unter euch, die sich dieses Wochenende lieber anders aktivieren möchten – hier kommen die Tipps…


WO WIR DIESE WOCHE WIRKLICH HINGEHEN: Ghetto Blaster Classikz Autumn Session

https://www.facebook.com/events/1805302213040314/Acht Jahre auf dem Buckel und noch immer frisch wie eh und je. Die Ghetto Blaster Classikz haben für den Herbstanfang wieder ein Eisen im Feuer. Für diesen Anlass wird am Freitag das Milla herhalten. Zu Gast sind Al Rock und Hr Minute (b2b), die von den GBC ALL STARS unterstütz werden. Los geht’s um 23 Uhr.

Aufgemerkt! Unten verlosen wir 2 x 2 Gästelistenplätze für die Sause.


AUCH GUT AM FREITAG:

+ “From Schoolhouse Rock to De La Soul” lautet das heutige Motto der KREW im Unter Deck bei 3 Is The Magic Number. Klingt gewagt. Naja wenn’s nicht dein Fall sein sollte, kannst du dich immer noch an einem frisch gezapften Budweiser im vorgeeisten Glas erfreuen. Der Weg wird also sicher nicht umsonst sein!

+ Ganz, ganz, ganz langsam schwappt die Slow-Welle in Richtung Süden. Einer der Vorreiter-Crews auf dem Gebiet sind Voodoohop, die bereits vor einigen Wochen beim Wannda Open Air Closing mit eigenem Floor zu verzücken wussten. Diesen Freitag ist URUBU MARINKA zu Gast in München, die das Kollektiv in Brasilien wesentlich mit aufgebaut hat. Das Ganze zum Opening des TAM TAM Tanzlokals in den Münchner Kammerspielen. Geheimtipp!

+ Keinerlei Faxen, sondern schlichtweg Quality-Music gibt’s heute ab 22 Uhr im Corleone. Denn unser Tommy Zwotausend schlägt sich dort zusammen mit MOMs Liebling Joscha Creutzfeld die Nacht um die Ohren. Alles kann, nix muss. #Geil. Eintritt frei. Hier geht’s zum Event.


AUCH GUT AM SAMSTAG:

+ Auch wenn TTIP bereits als gescheitert betrachtet wird – There is still a long way to go! Und CETA muss ja schließlich auch noch verhindert werden. Auf zur Großdemonstration ab 12 Uhr am Odeonsplatz!

+ Walter Wolff endlich im awi – mehr gibt’s dazu wohl nicht zu sagen. Gehen wir hin!

+ Beim Damasskuss Opening ist Ron Foto am Start und die Ølhavn-Menschen haben ihre Finger im Spiel: Eine temporäre Galerie, Bar und Lost & Found Damasskuss in der Landwehrstraße 44. Ab 12 Uhr bis After-Wiesn.


AUCH GUT AM SONNTAG:

Dj草場敏夫 & DJ岳恩: chinese-japanese volkerverstandigungs shindig – klingt cool, könnte man seinen Sonntagabend mit verbringen. DJs Toshio Kusaba and Yue En in der Favorit Bar ab 21:30, Eintritt frei.


GEWINNSPIEL: Wir verlosen 2 x 2 Gästelistenplätze für Ghetto Blaster Classikz am Freitag in der Milla. Für eine Teilnahme am Gewinnspiel schickst du uns bis Freitag, 18:00 Uhr eine Mail mit “GBC” als Betreff an info@munichopenminded.com. Wir drücken die Daumen!

Obacht: Mit einer Teilnahme meldest du dich automatisch für unseren Newsletter an – außer du widersprichst ausdrücklich.

Fotocredit: http://www.muenchenkotzt.de

Diese Woche in München 29/16

Diese Woche in München 29/16

/ Wochentipps

Ist das nicht wunderbar, wie der Sommer mit Hakenschlag, leicht trunkener Schieflage und reichlich Umwegen aus dem Winterschlaf getaumelt kommt? Planen ist diese Woche immer noch ein wenig problematisch. Wenn ihr trotzdem wissen wollt, wo sich die MunichOpenMinded-People unter den Regenschirm pressen und Sonnenbrandings einfangen, dann ab zu den Tipps…


WO WIR DIESE WOCHE WIRKLICH HINGEHEN: MAX GREAF BAND im MMA

Wenn Max Graef, das alte Ostlicht, sich mal in unsere Breiten begibt, tanzen wir vor Vorfreude schon donnerstags ein bisschen im Kreis. Der Berliner House-Producer bringt am Freitag nämlich nicht nur seine großartige Jazz-Liveband mit, er hat auch astreinen Support dabei. 4TRACKBOY & ECHOMANN alias Retrogott & Twit One (pssst!) sind auch mit am Start. Los geht’s schon um 20 Uhr.

Und wie immer, wenn wir uns ganz besonders über ein Event freuen, gibt es unten Gästeliste zu gewinnen!


AUCH GUT AM DONNERSTAG:

+ MunichOpenMinded am Great Bavaria Reef – Unser Boy Conscious und meine Wenigkeit Cat Killif spielen heute ein gemütliches Set am heiß umkäpften Stadtstrand.


AUCH GUT AM FREITAG:

+ Gleich 18 Menschen musizieren am Freitag auf der Milla Bühne, wenn die Jazz-Musikerin Monika Roschner samt Big Band im kühlen Keller in der Holzstrasse aufschlägt. Wer die imposante Entdeckungsreise durch Polyrhythmen und Musikwelten mitmachen möchte: es gibt noch Tickets an der Abendkasse. Hier gibts weitere Infos.

+ Es ist mal wieder Zeit für Geh Tanzen! im Import Export – natürlich wieder mit reichlich MOM-Präsenz (Cat Killif, Conscious, Nemo). Diesmal sogar in der Summeredition – hui.

+ Der schönste Kiosk im Englischen Garten feiert seinen fünften Geburtstag. Livemusik, arabisches Buffet und der Münchner Kneipenchor erwarten euch ab 14 Uhr im Fräulein Grüneis.


AUCH GUT AM SAMSTAG:

+ Streetfood kann echt keiner mehr hören, aber schmecken tut’s leider immer noch. Bei der Bite & Vibes Summer Tour am MMA treffen sich heute die besten Trucks der Stadt. Ab 12:30 Uhr.

+ Lucky Who setzt mal wieder zur Terrassenparty an. Diesmal mit am Start: Unser Bad Boy BUSON, LEE STUART aus Berlin und NOT.FX. Wenn das mal nicht dilla wird. (Nur bei gutem Wetter!)

+ Hofflohmärkte in Untersendling! Kommt vorbei und haltet die Augen auf – vielleicht findet ihr uns in einem der Höfe nähe Implerstraße…

+ Es ist immer noch Straßenfest-Saison! <3 Heute in der Untere-Weidenstraße in Untergiesing ab 13 Uhr.


AUCH GUT AM SONNTAG:

+ Großartiges Programm die ganze Woche gibt es während dem Sommerfest im wunderbaren Garten der Akademie. Das temporäre Wunderland beinhaltet zwei Bars, eine Konzertbühne sowie einen Dancefloor im Grünen – Peter Pan lässt grüßen. Diesen Sonntag ein letztes mal mit Pablo Lauf, Kareem El Morr sowie Kurator Jonas Friedlich. Eintritt frei!


GEWINNSPIEL: Wir verlosen 2 x 2 Gästelistenplätze für Max Greaf & Band im MMA . Für eine Teilnahme am Gewinnspiel schickst du uns bis Freitag 14 Uhr eine Mail mit “MAXIMUS G” als Betreff an info@munichopenminded.com. Wir drücken die Daumen!

Obacht: Mit einer Teilnahme meldest du dich automatisch für unseren Newsletter an – außer du widersprichst ausdrücklich.

Diese Woche in München 22/16

Diese Woche in München 22/16

/ Wochentipps

Ihr sehnt Euch nach einem entspannten, gemütlichen Wochenende ohne großem Trubel und Pflichtveranstaltungen? Fehlanzeige. Ein paar prallgefüllte Tage rasen unaufhaltsam auf euch zu und versprechen alles vom kulturellen Starter bis hin zum exzessiven Late-Night-Clubrausch. Das richtige systematische Vorgehen ist der Schlüssel zur Lösung dieser Herausforderung und wir verschaffen Euch den nötigen Überblick. Schade nur, dass vorrausichtlich alles drinnen stattfinden muss, mein Telefon zumindest sagt den Weltuntergang durch Regen vorraus. Ab zu den Tipps…


EVENT DER WOCHE: Not Another White Cube mit Marc Thalberg am Freitag

AS_MArc-Ausstellung_018Da sticht es in die große weite See, das Liebhaberprojekt Not Another White Cube (oder auch liebevoll NAWC genannt) zu seiner aufregenden Reise und seiner ersten Austellung. Thema sind bei diesem Auftakt die Werke von Marc Thalberg, der sich lange Zeit mit der Visualisierung von Systemen im Bereich Glücksspiel beschäftigt hat und erstaunliche Resultate mit maximalem Ästhetik-Wert geschaffen hat.

Als Lokalität dienen hierfür die Räumlichkeiten der Watzmannstrasse 4, die sich die Newcomer mit der Gruppenaustellung von The Open Door teilt.

AS_MArc-Ausstellung_031Weil sich alle und vorneweg die zwei Damen und der Künstler, die das ganze auf die Beine gestellt haben, so sehr auf dieses Event freuen, gibt es bei uns exklusiv eine spitzenmässige Zeichnung von Marc Thalberg zu gewinnen. Wie ihr am Gewinnspiel teilnehmen könnt, erfahrt ihr ganz unten.

Die Vernissage findet an diesem Freitag statt, mit musikalischer Untermalung der MunichOpenMinded-Boys Buson und Kapono. Das Ganze geht bis einschließlich 19.6.2016 und zu folgenden Zeiten: Donnerstag, 18:00–21:00 Uhr, Samstag und Sonntag, 12:00–18:00 Uhr


AUCH GUT AM DONNERSTAG:

+ TAM TAM präsentiert heute um 22:00 Pollyester live und hat sich für dieses Event nichts geringeres als das Haus Gottes auserwählt. Um 21:00 Uhr startet das Projekt in der Maximilianskirche mit einer Filmvorführung von Tobias Yves Zintel’s und seinem Streifen Earthly Powers. Eintritt ist frei.

+ Nach der STROKE ist vor der ART.MUC. Bei Münchens größter Produzentenmesse zeitgenössischer Kunst bietet über 100 Künstlern die Möglichkeit ihre Arbeiten ohne Galerist im Rücken zu präsentieren. Von heute bis Sonntag kann man sich auf der Praterinsel von der Qualität der freien Münchner Kunstszene überzeugen. Weitere Infos dazu findet man hier.


AUCH GUT AM FREITAG:

+ Es gibt wieder eine Lokalrunde. Heute Nacht geht es im Party-Bermuda-Dreieck wieder richtig zur Sache. Mit nur einem Eintritt könnt ihr euch in jedem dieser Läden eine fette Turn-Up-Watschn abholen. Crux , Downtown Flash, Lucky Who und das Bob Beaman. Musik erwartet euch jeweils von den Resident-DJs der Läden samt Showeinlage der Special-Guests Baba Haft und Xatar. Ihr habt richtig gelesen. (Was sonst noch geht, erfahrt ihr im Event).


AUCH GUT AM SAMSTAG:

+ Wer hat mal wieder knapp 4.000 Zusagen? Richtig, das MMA. Mit seinem Backyard Opening ist wohl genug Anlass gegeben, sich treibende Kräfte wie Ellen Allien, SHDW & Obscure Shape und viele mehr ins Haus zu holen. Wer es verpasst hat, dem Event bis 28.5 seine Zusage zu geben, sollte nicht zu spät auftauchen – weil voll. Doors: 12.00 – 22.00 draussen und ab 22:00 geht es dann ins Innere der Pinata.

+ BRAVO w/ ATA & Benjamin Roeder im Charlie. Resident-DJ Röder hat sich Verstärkung aus Offenbachs Techno-Kathedrale Robert Johnson besorgt. ATA steht heute mit an den Decks. Start: 23:00


GEWINNSPIEL: Wir verlosen exklusiv eine Zeichnung von Marc Thalberg im Rahmen seiner Ausstellung bei Not Another White Cube – diesen Freitag in der Watzmannstrasse 4! Für eine Teilnahme am Gewinnspiel schickst du uns bis Freitag, 17:00 ein Selbstportrait unter dem Betreff “Not Another Boring Friday Evening” an info@munichopenminded.com. Wir drücken die Daumen!

Obacht: Mit einer Teilnahme meldest du dich automatisch für unseren Newsletter an – außer du widersprichst ausdrücklich.

Diese Woche in München 11/16

Diese Woche in München 11/16

/ Wochentipps

Ja, wir alle mussten letzten Sonntag eine üble Niederlage einstecken. Viel zu tragisch um passende Worte dafür zu finden. Mögen auch diese armen Idioten irgendwann mit Weisheit gesegnet werden. Um so wichtiger ist es aber, dieser traurigen Tatsache mit noch mehr Farbe und Freude entgegenzutreten, andere damit anzustecken und imens viel Liebe zu verteilen.

Wir lassen uns auf jeden Fall nicht den Spaß von einem Haufen hasserfüllter “Patrioten” verderben und gehen stattdessen, wie immer, unter Leute. Wo ihr nette und viele davon findet, erfahrt Ihr in den Tipps…


EVENT DER WOCHE: The Internet (ausverkauft)

Nachdem das letzte Konzert leider abgesagt werden musste, haben sich The Internet nochmals auf den langen Weg nach Europa gemacht um ihre Tour bei uns fortzusetzen. Wir freuen uns sehr die unglaublich talentierte Gruppe aus LA am Samstag im Orangehouse (Feierwerk) präsentieren zu dürfen.

Das Ganze beginnt um 20:00

Obacht! Unten gibt es noch 2 x 2 Gästelistenplätze zu gewinnen!


AUCH GUT AM DONNERSTAG:

+ Hansa 39 gibt’s heute Klaps auf den Po. Der Berliner Romano alias Old Shatterhand mit Winnetou–Zöpfen stellt sich und Euch heute bei seiner ersten eigenen Tour auf die Probe. Bomber wäre angebracht. Beginn 20:00

+ Techno Titten Tina Turner im Unter Deck. Geiler Name, geiler Laden, geile Veranstalltung und das Ganze hält genau was es verspricht. An den Decks: kk & zen, Jonas Friedlich und Benjamin Nispel. Beginn 22:00


AUCH GUT AM FREITAG:

+ Die Red Bull Music Academy hat es geschafft dem Charlie für die RBMA–Night einen Freitag abzuluchsen. Kein Wunder, das Booking ist auch unglaublich mächtig. Floating Points (DJ-Set), Jacob Korn und dazu noch Kim & Roeder. Wir sehen uns! Beginn: 22:00

+ Unsere Brothers von Walter Wolf sind zu Gast im Corleone. Mit dem feinsten aus Disco, House und allem was sonst noch in die CD-J’s passt. Hört selbst! Beginn: 22:00


AUCH GUT AM SAMSTAG:

+ Den Trip Hop findet Ihr heute im Milla. Hier präsentiert LUKO ihre neue EP “UNDERWATER” live und hat dazu noch feinsten Support von Akere mit dabei. Im Anschluss sorgt Florian Keller mit Funk, Soul und Hip Hop dafür, dass der Boden wieder gerade wird. Beginn: 21:00


GEWINNSPIEL: Wir verlosen 2 x 2 Gästelistenplätze für The Internet am Samstag im Orangehouse! Für eine Teilnahme am Gewinnspiel schickst du uns bis Samstag, 12:00 Uhr unter dem Betreff “ISDN” eine paar nette Worte an info@munichopenminded.com. Wir drücken die Daumen!

Obacht: Mit einer Teilnahme meldest du dich automatisch für unseren Newsletter an – außer du widersprichst ausdrücklich.

Diese Woche in München 51/15

Diese Woche in München 51/15

/ Wochentipps

Ui, bald ist es so weit. Man kann es ja kaum noch erwarten. Viele können kaum noch schlafen… Hach, diese Aufregung. Die Kinder sind schon ganz aus dem Häusschen. Es werden Lieder gesungen. Es werden Spielsachen gekauft. Das alles kann nur eines bedeuten: Richtig, Star Wars steht vor der Tür. Und weil es vermutlich die Hälfte von euch eh nicht interressiert oder ihr keine Karten mehr bekommen habt, gibts hier die Tipps was man diese Woche sonst noch so starten kann…


EVENT DER WOCHE: AKERE RELEASEPARTY am FREITAG

AkereEndlich! Die großartige Band Akere
schält sich aus dem Münchner Untergrund und zeigt zum ersten Mal, wie sich ihr Debütalbum anhören könnte. Die vom Duo zum Trio gewachsene Band lädt zur Albumvorstellung ins Milla, außerdem wird es heute zum ersten Mal die Single “Put The Mask On” als 7” zu kaufen geben.

Sarah Sulai und ihre Boys haben wir schon mehrfach selbst auf die Bühne gebeten (u.a. beim Panama Plus 2015), deswegen wissen wir auch ganz genau, dass sich der Abend im Milla auf jeden Fall lohnen wird. Und noch mehr, weil Akere sich eine sauberes Supportpaket dazugebucht haben: Im Vorprogramm lauert ein Beatset von L ONE und die Projekt-Premiere der brandneuen Band COW 牛.

Weiter unten verlosen wir Gästelistenplätze!


AUCH GUT AM DONNERSTAG:

Downstairs. und live from earth haben Hype-Rapper Yung Hurn zusammen mit Lex Lugner fürs Crux besorgt. Wiener Energie ab 20:00. Danach gibts noch rechts und links eine von Yannic Bartel und NOTFX auf die Lauscher. Na bitte!


AUCH GUT AM FREITAG:

Melt! Booking macht laut. Occupanther kommt heute ins Kong. Dazu gibt’s VELI x VIWO als Support.

+ Die Registratur, unser neuer Münchner Roundhouse-Kick, hat für heute ANNA KILI ab 23:00 im Untergeschoss stehen. Abgelöst wird das Liveset dann von den DJs von Damnitsdisco und ihren arschguten Houseplatten. Im Erdgeschoss macht derweil San Quentin die Bar unsicher. Ab 21:00, vor 23:00 freier Eintritt danach 5 €.

+ Bei Hip Hip Diaries Vol VI solltet ihr nicht nur früh kommen um das Release Konzert zum neuen Album der umtriebigen Münchner Rapperin Taiga Trece zu erleben, sonderen auch lange bleiben. Denn dieser Freitag ist zugleich die letzte Möglichkeit das letzte mal den Clap Club zu besuchen denn dieser wird wie es das Schicksal von temporären Locations ist schneller schließen als erhofft. Also noch einmal die Chance wahrnehmen und Qualitäts Hip Hop bis in die Morgenstunden genießen.


AUCH GUT AM SAMSTAG:

+ Oh, wie das weihnachtet bei Pappen+! Und weil sie mal wieder gar so feierlich unterwegs sind gibt’s am Samstag die Christmasdisko im Phathos. Wie gewohnt bei Pappen-Projekten wird hier nach allen Arten der Kunst auf die Kacke gehauen. Diesmal mit Oliver Klostermann (ganz live und in echt), den grandiosen Gastgebern von Walter Wolf und mit Licht und Kunst von 507nanometer und 16komma7. Ab 23:00 wird gerumpelt und gepumpelt.


AUCH GUT AM SONNTAG:

Glockenbach Weihnachtsmarkt 2015 Man sagt ja, kennt man einen Weihnachtsmarkt, kennt man alle. Aber diesmal wird’s bestimmt ganz anders… Ab 12:00.


GEWINNSPIEL: Wir verlosen 2 x 2 Gästelistenplätze für Akere am Freitag! Für eine Teilnahme am Gewinnspiel schickst du uns bis Freitag, 18 Uhr eine Mail mit “Christkind” als Betreff an info@munichopenminded.com. Wir drücken die Daumen!

Obacht: Mit einer Teilnahme meldest du dich automatisch für unseren Newsletter an – außer du widersprichst ausdrücklich.

Diese Woche in München 46/15

Diese Woche in München 46/15

/ Wochentipps

Massig Zeit zum gemütlichen Abhängen bleibt wohl nicht an diesem Wochenende, viel zu viel los in der Metropole. Es müssen Geburtstage gefeiert, Konzerte belauscht und Flohmärkte besucht werden. All das – und auch wo ihr zwischendrin einfach mal fett Party machen könnt – erfahrt ihr in den Tipps…


EVENT DER WOCHE: FREITAG – MUNICHOPENMINDED pres. OVER PROOF

Es ist wieder so weit. Diesen Freitag werden im Down Town Flash die musikalischen Highend-Spirituosen auf den Tresen geknallt – es ist Over-Proof-Tag. Caspar und Mirror, die beiden Haudegen aus der Gang sind guter Dinge und freuen sich schon darauf, sich gnadenlos zu betrinken und dabei schön fleißig die Hip-Hop-Pumpe zu betätigen.

Los geht’s um 23 Uhr, die Bar ist vorher schon auf. Obacht: der Eintritt ist bis 24:00 frei! Für alle, die später kommen, verlosen wir unten 2 x 2 Gästelistenplätze.


AUCH GUT AM FREITAG:

+ 1 Jahr Registratur Bar – das kleine Baby unserer geliebten Nonna der Münchner Clubs wird eins. Die Registratur Bar hat sich zu diesem Anlass gleich mal ein dreiköpfiges DJ-Team – bestehend aus Staab, Sascha Sibler und Macchina Nera – in das Geburtstagsboot geholt. Man munkelt ja, dass da schon ein weiterer Nachzügler im Anmarsch ist. Happy Happy! Beginn 21:00, Eintritt ist frei.

Welcome to Schlawaffenland – Wir stellen ja immer mehr fest, dass es dem Menschen anscheinend mehr Spaß macht zu spenden, wenn er etwas dafür bekommt. Diesmal sind es gebackene Waffen, die sich die Besucher der Fotoaustellung ansehen dürfen. Alle Einahmen, auch der Eintritt werden vollständig an den Bayrischen Flüchtlingsrat gespendet. Na dann gebt mal fleißig Geld aus. Die Vernissage geht von 17 bis 23 Uhr, am Sonntag ist von 14 bis 18 Uhr Ausstellung. Einritt: 3 Euro.


AUCH GUT AM SAMSTAG:

+  Es gibt noch einen Geburtstag zu feiern. Die lebenden Legenden von Main Concept werden 25. Die Sause dazu findet mit Unterstützung von Get Open (NYC) in der Muffathalle statt. Und natürlich gibt es dazu eine angemessene Aftershowparty im Café mit DJ Explizit & Friends. Wir gratulieren! Einlass: 19:30, Beginn: 20:30. VVK: 22, AK: 25.

+ Die  Jungs von Ruffhouse feiern ihren zweiten Release. Rufftrax Vol. 2 heisst das gute Stück und wird im MMA begossen. Für die Party sorgen Scaarlet (No Suit Records) und die Ruffhouse-Jungs Tymotica, Top Shotta, Turbogaz und Sharlatan.
Beginn: 22:00

+ Unsere Boys von Walter Wolff (Pušenje ubija) sind heute zu Gast im Corleone. Sie gelten zwar als extrem scheues Wild aber machmal, wenn man früh genug kommt, kann man das gutaussehende DJ-Pärchen bei seinem Balztanz an den Plattentellern beobachten. Beginn: 22:00


AUCH GUT AM SONNTAG:

+ Plattenflomarkt ahoi! Plattennerds aus aller Welt – naja, hauptsächlich aus München treffen sich zum Handeln in der Favorit Bar. Da es sich wohl um das letzte Mal in diesem Jahr handelt, lässt sich ja vielleicht schon das ein oder andere Weihnachtsgeschenk absaugen. Beginn: 19:30


AUCH GUT AM MITTWOCH IN DER WOCHE DRAUF:

+ Fat Freddy’s Drop spielen in der Tonhalle. Kurz nach ihrem extrem starken Album-Realese kommen die Neuseeländischen Rampenschweine nach München. Schnell handeln, das riecht nach einem ausverkauften Konzert. Beginn: 20:00


GEWINNSPIEL: Wir verlosen 2 x 2 Gästelistenplätze für “Over Proof” am Wochenende. Für eine Teilnahme am Gewinnspiel schickst du uns bis Freitag, 18 Uhr eine Mail mit “Dr. Proof. Over” als Betreff an info@munichopenminded.com. Wir drücken die Daumen!

Obacht: Mit einer Teilnahme meldest du dich automatisch für unseren Newsletter an – außer du widersprichst ausdrücklich.

Diese Woche in München 37/15

Diese Woche in München 37/15

/ Wochentipps

So, jetzt ist Schluss mit Lustig. Diese Woche gibt es keinen Rausch, keine Party, keine Glücksmomente. Wir starten das MOM-Fitness-Spezial und trainieren mal so richtig einen auf, schaffen alle schmuzigen Gedanken aus unseren verkalkten Hirnen und machen der Lunge wieder Platz zum Atmen. Wir beginnen zum Warmwerden mit 20 Sit-Ups und… ach was solls – hier sind die Tipps.


EVENT DER WOCHE – SAMSTAG: ZANZIBAR

Das Charlie ist mittlerweile nicht mehr aus dem Münchner Nachtleben wegzudenken. Tapfer hält es jenseits der Isar die Stellung und das zum trotz aller äusseren Einflüsse wie Anwohner oder hoher Taxikosten. Und weil das Charlie schon immer viel Wert auf ein qualitativ hochwertiges Booking gelegt hat, ist für diesen Samstag Immanuel Zanzibar angesetzt. Unterstützt wird Zanzibar (Rhode & Brown, Toytonics, Let’s Play House) von unserem Crew-Papa BUSON (FELL, MunichOpenMinded). Der Abend dürfte also nicht nur für House- und Disco-Heads ein Fest werden. Start: 23 Uhr.

Aufgemerkt: Unten verlosen wir Gästelistenplätze für dieses Event.


AUCH GUT AM DONNERSTAG:

+ Die super+CENTERCOURT zeigt bei D E S I G N H E A R T bis zum 23. Oktober wieder schönste Basteleien. Diesmal wird die Rauminstallation des Münchner Designers Konstantin Landuris augestellt. Heute ist Eröffnung, 19 Uhr.

+ Musikalisch ist Karaba irgendwo zwischen Psychedelic Rock und Fusion Funk einzuordnen, bewegt sich dabei aber stark in die extravaganteren Ebenen der Musik. Heute zu hören im Import Export! Support gibts von den Österreichern Niversum. Start: 20:00


AUCH GUT AM FREITAG:

+ Musik, die keiner kennt, ist nicht gleich Musik, die keiner mag. Das behaupten zumindest die DJs von Can you dig it?. Die haben es sich zur Aufgabe gemacht, einen Tanzabend mit unbekannter Musik zu gestalten. Erkennst du eine Nummer und deren Interpreten, bekommst du sogar ein Freigetränk. Nerd, it’s your turn! Start: 23:00


AUCH GUT AM SAMSTAG:

+ Vinyl Listening Session in der Gruam! Was gibt es Schöneres als den ganzen Abend echtem Vinyl zu lauschen… Start: 21:00

+ Nichts feiert sich sich so schön wie eine Party gegen Rechts. Und weil das beim ersten Mal so gut geklappt hat, gehtLove, Beats & HappyBass am Rindermarkt in die zweite Runde. Das Ganze startet mit einer farbenprächtigen Demo mit Slam Poetry, Grafitti und der gleichen. Für die Musik sorgen die DJs Reload One (Midnight Adventures), RAS (Reduction | Basswerkstatt), Jay Scarlett (Playground), Floorist (the hypothetical), Anette Party (Pastamusik | Rote Sonne). Live Performances: azabeats & Misanthrop (postrap) und MultiKulti. Auf, auf, das ist ne gute Sache! Start: 16:00


AUCH GUT AM SONNTAG:

+ Die perfekte Sonntagabendbeschäftigung? Na auf den langweiligen Anfang von Tatort scheissen und zum Schallplattenflohmarkt Favorit Bar”>Plattenstöbern in die Favorit Bar. Ist doch klar! Start: 19:30


GEWINNSPIEL: Wir verlosen 2 x 2 Gästelistenplätze für ZANZIBAR im Charlie am Samstag. Für eine Teilnahme am Gewinnspiel schickst du uns bis Samstag, 12:00 eine Mail mit “ZANZIBAR” als Betreff an info@munichopenminded.com.com. Wir drücken die Daumen!

Obacht: Mit einer Teilnahme meldest du dich automatisch für unseren Newsletter an – außer du widersprichst ausdrücklich