Diese Woche in München 25/17

Diese Woche in München 25/17

/ Wochentipps

Lost in Translation? Keine Angst, in Sachen Wirtschaften haben wir über die Jahre eine gewisse Expertise aufgebaut und stehen euch gerne mit Rat, Tat und Gästeliste zur Seite. Welche Etablissements ihr diese Woche ansteuern solltet, lest ihr wie immer bei uns. Die Wochentipps…


EVENT DER WOCHE: Freitag – Blitz LIVE w/ Mad Professor & Lee Scratch Perry

Forward_FestivalBereits vor vierzig Jahren wurde der Musiker, Produzent und Sänger Lee Scratch Perry als Legende gefeiert. Mitbegründer des Dub und Weggefährte von Künstlern wie Peter Tosh oder Paul McCartney, der Mann, der Bob Marleys Stimme durch Tee mit Milch und Honig noch sanfter gemacht haben soll und jetzt mit 81 Jahren immernoch durch die Clubs der Welt tingelt ist heute im Blitz!

Begleitet wird er wie so oft von Urgestein Mad Professor. Dröhnende Basslines, kunterbunte Outfits und extravagante Bühnenshow garantiert. Einlass ab 21 Uhr, Beginn 22 Uhr, Tickets 21 Euro.

Wer schnell ist hat unten außerdem die Gelegenheit Gästelistenplätze abzustauben.


AUCH GUT AM Donnerstag:

+ Die Verantstalter und das Wetter haben sich wohl abgesprochen, kaum was los unter der Woche und trotzdem ist wohl halb München auf den Beinen. Warum nicht das schöne Wetter und gute Musik verbinden und einen Drink auf der schönen Terrasse unserer Freunde vom Cucurucu trinken und im Anschluss dem Set von Juliano lauschen.


AUCH GUT AM FREITAG:

+ Alle Breaker, Hot Stepper, Shaker & Kopfnicker und alle, die sich schon lange danach sehnen ihre temporäre Emotionslage im individuellen Ausdruckstanz zur Geltung zu bringen sei diesen Freitag wieder Geh tanzen! im Ampere auch von unserer Seite wärmstens empfohlen. Aber Obacht: Wer den DJ nervt mit Fragen wie: “Spiel was zum tanzen!” hat hier wirklich nix verstanden, sollte lieber direkt daheim bleiben und vorm Schlafzimmerspiegel seine abgerotzten Spotify Playlists bedienen.

+ An alle Nervensägen und Jammerlappen, die immer darüber Jammern, dass in München nichts geht und man lieber in eine andere Stadt ziehen sollte, weil hier weder Kunst noch Nightlife Szene einen angemessenen Freiraum haben: Tut was ihr tun müsst! Wir gehen so lange zum Beispiel zum Urban 17. Drei Tage am Stück finden hier in Münchens Kreativquartier die Tage der Offenen Tür statt mit einem vielfältigen Programm aus Musik und Kunst der ortansässigen Künstler und Locations, sowie ausgewählten Live Acts.

+ Lennart und Franko oder auch Münchens Travis Barker und der Traum-Schwiegersohn deiner Mutti. Kennen tun wir sie aus verschiedensten Solo und gemeinsamen Projekten. Heute Abend als King of Cons live am Kulturstrand.


AUCH GUT AM SAMSTAG:

+ Die MassmannorganisatorInnen werden nicht müde und beweisen weitherin ein gutes Gespür für lokale Bookings. Genießt die Sonne (hoffentlich) im Innenhof und pendelt zwischen sechs Areas mit Demograffics, Natanael Megersa, Hanna Hengzt und vielen mehr. Das Massmann-Sommerfest startet um 18 Uhr, Eintritt 7 Euro.

+ Heute und morgen findet unter dem Motto “Denkanstöße. Das Kunstareal München“ das Dritte Kunstareal-Fest in München statt. An 32 Locations gibt es 148 Events mit Konzerten, Workshops, Führungen und Vorträgen. Das gesamte Programm findet ihr hier.


GEWINNSPIEL: Wir verlosen 2 x 2 Tickets für Mad Professor & Lee Scratch Perry im Blitz. Für eine Teilnahme am Gewinnspiel schickst du uns bis Freitag, 12:00 Uhr eine Mail mit “Lee Scratch Perry” als Betreff an info@munichopenminded.com. Wir drücken die Daumen!

Obacht: Mit einer Teilnahme meldest du dich automatisch für unseren Newsletter an – außer du widersprichst ausdrücklich.

Diese Woche in München 23/17

Diese Woche in München 23/17

/ Wochentipps

Verwirrende Zeiten: Unser Leben lang dachten wir, dass man ein brennendes Haus schnellstmöglich verlassen sollte, wir dachten, es wäre nicht in Ordnung mit offener Tiefkühltruhe die Wohnung zu kühlen und dass es schlecht für die Natur ist, mit dem Hubschrauber in die Arbeit zu fliegen.

Doch plötzlich ist alles anders. Die Kopernikusse der Neuzeit heißen Johannes und Donald und sie lehren uns: Macht euch keine Sorgen, it’s just weather. Wenn ihr jetzt die Befürchtung habt, dass euch der Himmel auf den Kopf fällt und eure rothaarige Nachbarin eine Voodoopuppe von euch hat, können wir euch beruhigen. Auf eines ist nämlich immer noch Verlass: Die Wochentipps…


EVENT DER WOCHE: Samstag – Magic Touch & Benjamin Röder im Charlie

charlie_magictouchDank unserem Lieblings Club/Bar/Restaurant in Untergiesing macht der aus Los Angeles stammende Magic Touch, neben seinen Stops in Amsterdam, London, Lissabon auch einen Halt im Kellergeschoss in der Schyrenstraße.

Bei der Zusammenstellung seines Releasekatalogs hat Damon Eliza Palermo – so sein bürgerlicher Name – sorgfältig auf renommierte Adressen geachtet und veröffentlichte seine vielseitigen Produktionen bislang u.a. über Jacques Renaults Label Let’s Play House, Tensnakes Imprint True Romance und das kanadische Qualitätssiegel 1080p.

Wie gewohnt gibt es Unterstützung von Charlie Head-Honcho Benjamin Röder. Unten könnt ihr 2 x 2 Gästelistenplätze für dieses Tanzvergnügen gewinnen.

Wie ihr gewinnen könnt erfahrt ihr unten, am Ende der Tipps.


AUCH GUT AM DONNERSTAG:

+ Tickets wurden ja bereits verlost, da darf die Ankündigung natürlich nicht fehlen. Das Puls Open Air geht los und verspricht ganz groß zu werden. Ein vielseitiges Band Line-Up ist geboten und auch die Party-Floors zu später Stunde versprechen Spaß und gute Laune. Wir lassen’s uns nicht zweimal sagen und packen unsere Camping-Utensilien.

+ Baströcke, Blumenketten, Hawaiihemden und Südeseeklänge sind alles was du brauchst, um mit einem Tiki Drink in der Hand den wochenanfänglichen Schlechtwetterblues herunterzuspülen. Das Hawaii-Feeling gibt es diesen Donnerstag Abend im Bikini Mitte zu erleben.


AUCH GUT AM FREITAG:

+ Das Künstlerkollektiv Flostern nutzt nun schon seit in etwa einem halben Jahr die ehemalige Stadtteilbibliothek Giesing für einige sehr interessante Projekte. Heute Abend wurde Gourmet Sam Irl eingeladen und einmal mehr zu demonstrieren, was man alles aus einer Zwischennutzung machen kann.


AUCH GUT AM SAMSTAG:

+ Das Corleone am Sendlinger Tor hat sich zu einem Auffangbecken und Wohnzimmer für nischige Sounds fernab des monotonen Vier-Viertel-Taktes entwickelt. Eine besondere Form der Huldigung dieser Programmpolitik steht nun am Samstag auf dem Plan, wenn gleich ein Klüngel an Resident-DJs und geladenen Gästen (u.a. Dusty, Jay Scarlett, Clifford Phalatse und Buson) seine besten Platten zur Family Affair beisteuert. Big time!

+  Schwabing ist wieder da! Schwabing ist wieder da? Who cares? In jedem Fall gibt es diesen Samstag eine dufte Veranstaltung in Schwabing, und zwar das Kneipenkonzert mit LeRoy sowie Fred und Luna präsentiert von Tapefruit. Get yourself some Krautmusik! Ab 18 Uhr in der Occamstraße 8, Eintritt auf Spendenbasis.


GEWINNSPIEL: Wir verlosen 2 x 2 Gästelistenplätze für Magic Touch am Samstag im Charlie. Für eine Teilnahme am Gewinnspiel schickst du uns bis Samstag, 18:00 Uhr eine Mail mit “Magic Touch” als Betreff an info@munichopenminded.com. Wir drücken die Daumen!

Obacht: Mit einer Teilnahme meldest du dich automatisch für unseren Newsletter an – außer du widersprichst ausdrücklich.

Diese Woche in München 10/17

Diese Woche in München 10/17

/ Wochentipps

Die drängendsten Fragen unserer Zeit werden bei Penny gestellt. Uns brennen da auch schon einige Punkte unter den Nägeln:

Sind Croc Martens eigentlich wasserabweisend? Hatte André 3000 beim Schreiben von So Fresh, So Clean bereits das Konzept von Hip-Hop-Duftbäumen im Kopf? Wie steht Recep Tayyip Erdogan wohl zu Kants kategorischem Imperativ? Und findet man die Trump-Troll-Puppe beim Obletter eher neben Captain America oder dem Joker?

Ob das Discounterorakel tatsächlich auch Antworten liefert, bleibt noch offen. Die Antwort auf die Frage was diese Woche so geht, können aber wir euch liefern. Die Wochentipps…


EVENT DER WOCHE: Freitag – Bumm Clack mit Freddie Joachim

16422647_1853977081530676_2879280480364846915_oVor ziemlich genau zweieinhalb Jahren hat das Team mit dem lautmalerischen Namen unserer Stadt eine Veranstaltungsreihe rund um instrumentale Musik mit der Kick und der Snare gebracht und uns dabei so einige Beatbastler von internationalem Format beschert.

In der zwölften Runde wurde nun wieder tief in die Trickkiste gegriffen und ein Gleichgesinnter von Übersee an die MPC im Milla gelotst, Freddie Joachim. Seit 2008 hat der DJ und Producer aus San Diego Beatliebhaber mit Qualitätsmusik verwöhnt und dabei mit Künstlern wie Eric Lau, Aloe Blacc und Joey Bada$$ zusammengearbeitet. Wir sind Fan!

Definitiv ein Termin den man nicht verpassen sollte und weiter unten verlosen wir auch noch 2 x 2 Gästelistenplätze!


AUCH GUT AM MITTWOCH:

+ Qualität für umsonst weiß einmal mehr das Frameworks Festival an den Start zu bringen – in diesem Jahr sogar ausgeweitet auf drei Abende, beginnend am Mittwoch mit Konzerten von Hauschka und Valerio Tricoli in der Muffathalle. Tagsdarauf geht’s im Einstein Kultur weiter mit Group A aus Tokyo und John Kameel Farah aus Toronto. Zum Abschluss am Freitag stehen dann an selber Stelle die dänischen Rapper von Den Sorte Skole und Sontag Shogun aus NYC auf der Bühne. Bombe!


AUCH GUT AM FREITAG:

+ Bier, Pommes und Untergrund-Rock ist das ehrliche Freitagsangebot des Enrico Pallazzos. Rosa Red spielt Platten von Beck bis Sonic Youth.

+ Wir haben den Zusammenhang noch nicht so ganz verstanden, aber Jonwayne ist am Freitag jedenfalls der Live-Gast bei No Booty No Party im Ampere. Wir gehen vielleicht hin.


AUCH GUT AM SAMSTAG:

+ Mit einem stabilen Ganztagsprogramm wartet das Container Collective am Ostbahnhof auf. Erst weiht das Team von Radio 80000 sein neues Studio mit einem ausgiebigen Live-Programm an den Plattenspielern ein, dann feiern Public Possession und Shrn den vierten Geburtstag ihrer Klenzestrassen-Shop-WG.

+ Oder aber ab zum Sprudelclub ins Tam Tam Tanzlokal. San Quentin und Thur Deephrey spielen prickelnde Musik ohne Scheuklappen. Von nah und fern. Hier wird getanzt!


AUCH GUT AM SONNTAG:

+ Bei Restalkohol in der Blutbahn aufgrund der vorangegangen Ausgehnacht tut auch ein bisschen Staub unter den Nägeln nichts weiter zur Sache – daher: auf auf zur Schallplattenbörse in die Tonhalle.

+ Josef Hader stellt sein Regiedebüt WILDE MAUS im City Kino vor und stellt sich den Fragen der Fans. Ob es an Weihnachten bei ihm wohl wirklich immer Pizza mit Meeresfrüchten gab?


AUCH GUT AM MONTAG:

+ Buson sagt: Oddisee ist mit der fresheste Rapper im Game – das bestätigt einmal mehr sein eben veröffentlichtes neues Album “The Iceberg”. Am Montag live mit Band im Ampere. Wärmste Empfehlung unseres Hauses!

+ Traditionelle Musik aus der Sahel-Zone verknüpfen Tinariwen mit Elementen aus Rock und Electronica. Ihre lange Reise bringt die Tuareg-Band nun auch endlich in die Münchner Kammerspiele. Es gibt nur noch wenige Tickets!


GEWINNSPIEL: Wir verlosen 2 x 2 Tickets für Bumm Clack mit Freddie Joachim. Für eine Teilnahme am Gewinnspiel schickst du uns bis Freitag, 17:00 Uhr eine Mail mit “Bumm Fred” als Betreff an info@munichopenminded.com. Wir drücken die Daumen!

Obacht: Mit einer Teilnahme meldest du dich automatisch für unseren Newsletter an – außer du widersprichst ausdrücklich.

Diese Woche in München 48/16

Diese Woche in München 48/16

/ Wochentipps

Emprische Untersuchungen haben ergeben, dass die Anzahl an Turn-Ups bei Abwesenheit des Autors der Wochentipps dramatisch ansteigt. Glückwunsch, diese Woche bin ich über 500 Kilometer entfernt. Es wird richtig fett! Die Wochentipps…

EVENT DER WOCHE: splash!.ZIP am Samstag in der Kleinen Olympiahalle

Das splash!.ZIP bringt uns die ausgelassene Atmosphäre von Deutschlands größtem Hip Hop Festival direkt vor die Haustüre. Am 3. Dezember 2016 mit krassem Line-up in der Kleinen Olympiahalle.

Bei Künstlern wie Schoolboy Q, Danny Brown, oder den hiesigen Rappern Megaloh und Chefket dürften wohl die meisten Heads feuchte Augen bekommen. Das Hip Hop-Festivalfeeling im Dezember startet am Samstag ab 16:00 Uhr in der Kleinen Olympiahalle. Tickets kosten unschlagbare 19 €. Oder ihr scrollt granz runter und nehmt an unserem Gewinnspiel teil.


AUCH GUT AM MITTWOCH:

+ Die neuer Ausgabe der Curt widmet sich dem Tod. Memento Mori und Carpe Diem also und ab ins Girls zur Releaseparty samt Live-Set von Liann um 21:30 Uhr.


AUCH GUT AM DONNERSTAG:

+ Um nach über zwei Jahren Abstinenz endlich wieder das legendäre Cafe am Hochhaus aufleben zu lassen, haben sich drei Schwergewichter des Münchner Nachtlebens zusammengetan. Das Superpaper Magazin, Mjunik Disco und Der Kongress eröffnen heute den Super Mjunik Kongress und versüßen uns die restliche Vorweihnachtszeit mit Ausstellungen, Konzerten, DJ Sets und temporären Radioshows die vor Ort gesendet werden. Ab 19:00 Uhr in der Blumenstrasse 29, Guestlist Only, Anmeldung hier.


AUCH GUT AM FREITAG:

+ Da kommt was auf uns zu! Tausendsassa und Festival-Aftershowparty-Chefbeauftragte Tereza bringt Ihre Veranstaltungsreihe Waters nach München ins Crux. Für das Kick-Off wurde kein geringerer als Onra in das Zerwirkgewölbe gelotst und wenn man sich die Bookings der Reihe in Hamburg, Berlin und Stuttgart ansieht, geht einem einfach nur das Herz auf. Wir dürfen uns auf Großes freuen. Um so mehr freuen wir uns, dass wir für diesen Abend 2 x 2 Gästelistenplätze für euch zu vergeben haben. Die Verlosung + weitere Infos findet ihr hier.

+ Rohkost Special im Xcess. Zehn DJs à 40 Minuten finest Rap & Beats. U.a. mit Explizit, dem Bummclack Soundsystem, Sixkay, Dj Mic E und Rawnfunkie.

+ Beim iLoveWinter Festival kommen Disco-Freunde voll auf ihre Kosten. In der Kiste tummelt sich ein spannendes Line-Up Genre-kundiger DJs aus München und UK um die Plattenspieler: Ilja Rudman, Natasha Kitty Katt und Chanel legen den Fokus auf fast vier Jahrzehnte Tanzmusik von Modern Soul über die Paradise Garage bis Neo Disco.

+ Eine Eröffnung jagt die nächste. Ab heute bis 23. Dezember stellt der Kunstverein München Arbeiten von über 70 lokalen zeitgenössischen Künstlern in seinen Räumlichkeiten aus. Ab 23:00 Uhr gibt es Musik von 岳恩 und Daniel Door. Beginn der Ausstellung ist bereits um 19:00 Uhr.

+ The Notwist veranstalten unter dem Motto “Mut zum Experiment” ab heute das zweitägige internationale Musikfestival Alien Disko, das in vielfältiger Weise Grenzen überschreiten soll. “Angesichts der sich verfinsternden politischen Weltlage plädiert die Veranstaltung für Formen des Miteinanders, in denen Nationalismus, Rassismus und Diskriminierung vielleicht eines fernen Tages endlich überwunden sind.” Das Line-Up dazu kann sich mehr als sehen lassen. Freitag gibt es u.a. die Jazz-Legenden Sun Ra Arkestra, Beatproducer Ras G & The Afrikan Space Program oder Sacred Paws aus Glasgow live zu erleben. Am Samstag stehen The Notwist selbst, Mark Ernestus’ Ndagga Rhythm Force und Hyperculte live auf den verschiedenen Bühnen. Weitere Infos + Ticket-VVK gibt’s auf der Homepage der Kammerspiele.


AUCH GUT AM SAMSTAG:

+ Die Wilde 13 hat einen kleinen Bruder und er spielt Discohouse! Zu dem feierlichen Anlass kommen nach gut einem Jahr extra wieder RSS Disco in unsere Stadt, um bei der Milden 14 zusammen mit Shimé und unserem Lieblings Schwerenöter Walter Wolff um die Wette zu spielen. Krass zu emfehlen, so vong Niceigkeit her.

+ The Boys are back in town. Die GOODBOIS eröffnen ihren Pop-Up Store im The Storey in der Neuhauserstrasse 18 mit Musik, Special-Guests und Goodies!


AUCH GUT AM SONNTAG:

+ MC Bomber hat als letzten Stopp seiner vierwöchigen Predikt Tour das Backstage in München auserkoren. Menschenverachtendes für Fortgeschrittene ab 19:00 Uhr.


GEWINNSPIEL: Wir verlosen 2 x 2 Gästelistenplätze für splash!.ZIP am Samstag in der Kleinen Olympiahalle. Für eine Teilnahme am Gewinnspiel schickst du uns bis Freitag, 15:00 Uhr eine Mail mit “splash!” als Betreff an info@munichopenminded.com. Wir drücken die Daumen!

Obacht: Mit einer Teilnahme meldest du dich automatisch für unseren Newsletter an – außer du widersprichst ausdrücklich.

Diese Woche in München 39/16

Diese Woche in München 39/16

/ Wochentipps

Elegant tripple ich an einer in Hirschleder gekleideten, friedlich schlummernden Bierleiche vorbei, umkreise geübt eine senffarbene Pfütze von süßlich duftendem Erbrochenem und warte, bis mein vollkommen überfülltes Nahverkehrsmittel in den Bahnhof einfährt. Während sich mein Antlitz in der cheeseburgerverschmierten U-Bahn-Tür spiegelt, lächle ich in meinen Bart und begrüße den Montagmorgen mit einem zärtlich geflüsterten Hijo de puta und steige in die Bahn. Die Wochentipps…


WO WIR DIESE WOCHE WIRKLICH HINGEHEN: Basswerkstatt pres. Loefah / Demint / Ras

13895071_1210565625669441_6394449580475363449_n

So tieffrequent wie die Bässe seiner Sets liegen Loefahs Wurzeln in den Ursprüngen des UK Dubstep Mitte der 2000er, mit dem der Londoner emporstieg und von dem er sich schließlich frustriert abwandte, als der Hype um Wonky-Wobble-Bässe zu groß wurde.

Mit seinem Label Swamp81 füttert er 2009 in stilsicherer Rückbesinnung auf’s Wesentliche seine Bass-affine Anhängerschaft im Untergrund, was Loefah neben Mala und Kode9 zu einem der respektiersten Vertreter seiner Zunft macht. Im Zusammenspiel mit Demint und Ras von der Basswerkstatt kann man sich von ihm am Samstag in der Roten Sonne wegblasen lassen. Ab 23 Uhr für 10 € oder mit Gästeliste von uns.

Zur Gästelistenverlosung geht’s ganz unten!


AUCH GUT AM DONNERSTAG:

+ Nach der Premiere von “Der Fall Meursault – eine Gegendarstellung” laden die Münchner Kammerspiele zur Opening Ceremony. Gehostet wird das ganze von Kyselina mit DJ-Sets von LOTIC, ZIÚR, MECHATOK und FAWNY. Nice! Ab 23 Uhr im Blauen Haus.

+ Karl Hector und Norton East spielen sich funky quer durch Afrika. Afrobeat und Tropical Grooves bei Afrovisions goes Polka.


AUCH GUT AM FREITAG:

+ Diesen LeoLex feiern wir nun schon seit seinem ersten SoundCloud-Upload. Ein Boy der Stadt, jetzt endlich mit eigenem Vinyl auf dem eigenen Label Bumm Clack. Flankiert von seinen Besties gibt der schönste Rapper Deutschlands nun diesen Freitag Rap in dei’ Gsicht nei’, inmitten der Schwitzbude X-Cess. Das. Wird. Gut. Ab 22 Uhr, Eintritt kein Plan.


AUCH GUT AM SAMSTAG:

+ “Lesereisen haben sowas trostloses. Man fährt allein, verkatert und übermüdet mit dem Zug durch Deutschland, schaut im Abteil Frauen mit Hemdblusen und christlichen Sprucharmbändern beim Müsliriegel essen zu und eine Stimme sagt durch einen Lautsprecher: ‘Osnabrück’.” – Diesen Samstag ist Stefanie Sargnagel dann zu Gast in München. Wer schon immer mal einem radikal feministischen Wiener Intellektuellen-It-Girl beim Lesen zuschauen wollte, ist hier genau richtig. Ab 20 Uhr, Karten via MuenchenTicket.

+ Bam Bam + Protein + Kitt Bang + Dj Kaput. Hört sich ziemlich geil an. Dazu veranstaltet von den guten Menschen von Tapefruit und der Flyer ist auch schön. Bei uns funktioniert die Promo. Los geht’s ab 20:30 im Milla.


AUCH GUT AM SONNTAG:

+ In Milbertshofen soll ein öffentlicher Fußballplatz für ein Wohnhaus weichen, die Anwohner wollen den Platz jedoch unbedingt erhalten und verweisen auf zahlreiche andere ungenützte Grundstücke in der Umgebung. Am Sonntag feiern die KickerInnen daher ab 10 Uhr ein Abschieds-/Protestturnier. Support your Local Bolzplatz!


AUCH GUT AM DIENSTAG:

+ Live im Unter Deck mischen Karl Hector & the Malcouns Jazz und Rock mit traditionellen Einflüssen aus Afrika, Asien und Europa. Wir sind gespannt! Los geht’s um 21 Uhr.


GEWINNSPIEL: Wir verlosen 2 x 2 Tickets für Basswerkstatt pres. Loefah am Samstag in der Roten Sonne. Für eine Teilnahme am Gewinnspiel schickst du uns bis Freitag, 18:00 Uhr eine Mail mit “Loefah” als Betreff an info@munichopenminded.com. Wir drücken die Daumen!

Obacht: Mit einer Teilnahme meldest du dich automatisch für unseren Newsletter an – außer du widersprichst ausdrücklich.

Fotocredit: http://coololdskool.com/1930s/prohibition-in-pics/

Diese Woche in München 30/16

Diese Woche in München 30/16

/ Wochentipps

Auch in einer Flut von Schrecken, Hasstiraden, Falschmeldungen und Angst findet sich manchmal etwas Unerwartetes wie Zusammenhalt und Solidarität.

Wir freuen uns euch zu sehen, miteinander auszugehen und Zeit zusammen zu verbringen. In einer Stadt in der man leben möchte!

Open doors, open hearts, open minds!

Die Wochentipps…


WO WIR DIESE WOCHE WIRKLICH HINGEHEN: Machinedrum & Schlachthofbronx in der Roten Sonne

MachinedrumZugegeben, ich persönlich sitze zu diesem Zeitpunkt auf einer ruhigen Terrasse etwa 1.500 km südöstlich von München und kann demnach leider nicht dabei sein. Falls ich allerdings unglücklicherweise meinen viel zu früh angesetzten Flug (6 Uhr) verpassen sollte, bin ich definitiv genau hier anzutreffen:

Im Rahmen des 11 jährigen Geburtstags veranstaltet die Rote Sonne ein 1,5 wöchiges “Festival im Club” mit zahlreichen Gästen aus der ganzen Welt. Als besonderes Highlight ist diesen Freitag neben Schlachthofbronx der amerikanische Wahlberliner Machinedrum geladen. Den Ninja Tune Artist in einem münchner Club anzutreffen war in den letzten Jahren ungefähr so wahrscheinlich wie Kim Jong-un an der Käsetheke im Edeka zu begegnen. Daher ein fettes Merci für das Booking an Hypie Hypie und eine dringende Hingeh-Empfehlung an Euch!

Zur Einstimmung gibt’s das frisch veröffentlichte Brett “Angel Speak”:

Support gibt es dabei von einer feien Auswahl an Münchner Bass-Djs. Beginn ist um 23:00 Uhr. Wer vor 24:00 Uhr kommt zahlt 12 €, danach 15.

Ein paar von Euch dürfen sich auch über Gästelistenplätze freuen. Einfach nach ganz unten scrollen und bei unserem Gewinnspiel mitmachen.


AUCH GUT AM DONNERSTAG:

+ Im Optimal startet das alljährliche Sommerfest. 20% auf alle Platten und verschiedene Performances. Heute zeigt der Untersendlinger Fotograf und FSK-Bandmitglied Wilfried Petzi Portraits im Laden aus – und wir versprechen: Die sind sehenswert. Ab 11 Uhr ist offen.

+ Rapperin Taiga Trece spielt im Rahmen des Projekt “Dein Viertel. Deine Leinwand” in der Reichenbachstraße 33. Ab 20 Uhr.


AUCH GUT AM FREITAG:

+ Hotter than July – für dieses Jahr würden uns da ja so einige Beispiele einfallen… Ein schwitziger Kellerclub plus Stevie-Wonder-Gedächtnismotto ist auf jeden Fall die Nummer Eins. Flo Keller serviert die passenden Tunes ab 23 Uhr im Milla.

+ Endlich mal ein Award, der sich nicht hinter schwurbeligen Metabegriffen versteckt: Im Import Export wird heute der Superpreis für Literatur verliehen. Mit Lesung und Party im Anschluss, los geht’s um 20:30 Uhr.


AUCH GUT AM SAMSTAG:

+ Straßenfest beim Nage & Sauge. Motto: Big Bar, big food, big drinks. Klingt nach nem Plan! Ab 14 Uhr.

+ Das neue DJ-Kollektiv KREW präsentiert seinen ersten Liveact im Milla: Lux und Cap Kendricks. Erwartet erstklassige Rapmusik aus der Heimatstadt! Ab 21 Uhr.

+ Das Charlie holt sich support von Eric Duncan und Muallem. Buson hat mir gesagt das wird fett! Der Eintritt ist frei.


GEWINNSPIEL: Wir verlosen 2 x 2 Gästelistenplätze für Machinedrum & Schlachthofbronx in der Roten Sonne. Für eine Teilnahme am Gewinnspiel schickst du uns bis Freitag 14 Uhr eine Mail mit “Machinedrum” als Betreff an info@munichopenminded.com. Wir drücken die Daumen!

Obacht: Mit einer Teilnahme meldest du dich automatisch für unseren Newsletter an – außer du widersprichst ausdrücklich.

Diese Woche in München 21/16

Diese Woche in München 21/16

/ Wochentipps

Vergangenen Sonntagvormittag war es mal wieder soweit: markerschütterndes Kopfdröhnen von apokalyptischem Ausmaß gepaart mit an Ohnmacht grenzendem Übelkeitsempfinden irgendwo zwischen Magengrube und hinterem Hirnlappen, keinerlei Erinnerungen an den gestrigen Abendausklang und der an Sicherheit grenzenden Ahnung allen Grund zu peinlicher Berührung zu haben.

Für die wisschenschaftlich erwiesenen Life-Hacks zur Bekämfpung dieses Zustandes mittels einer Handvoll Pinienkerne, zwei Akkuschraubern und frischem Limettensaft ist ja erfahrungsgemäß bereits der Fernsehsender zwischen der sechs und der acht auf Deiner Fernbedienung zuständig. Bei welchen Veranstaltungen Du jedoch nächste Woche panischer nach unvorteilhaften Facebookfotos suchen kannst, als Tayyip Erdogans Social-Media-Berater erfährst Du wie immer bei uns. Die Wochentipps…


EVENT DER WOCHE: Hip Hop Diaries am Freitag im Downtown Flash

#wecallitoldschoolIn unserem Lieblings-Untergeschossetablissement nördlich der Isar, der Downtown Flash sammeln sich diesen Freitag wieder die älteren Jahrgänge, um ihrer Liebe zu längst vergangenen Zeiten zu frönen.

Taran Frisch und DJ John Ace nehmen sich der älteren Herrschaften an und schießen Tracks von 1994 bis 2010 aus den neuen Hüftgelenken. Packt die Osteoporosetabletten ins Westentäschen, reibt die Sehhilfe sauber und legt die vergoldeten Dritten ein. Die Jungs bringen die Wände zum wackeln! #wecallitoldschool

Unten verlosen wir 2 x 2 Gästelistenplätze.


AUCH GUT AM MITTWOCH:

+ Die Ausgehwoche wird ab 20 Uhr in der goldenen Bar von Hannes Brand und DJ Hangman eingeläutet. Beste Drinks und Sound aus den 50ern und 60ern. Läuft!

+ Wo Du nach Mitternacht normalerweise nur noch Studenten und echte Profis antriffst verschafft uns der morgige Feiertag einen Mittwochabend mit weitaus heterogener Publikumsmischung. Diesen Umstand haben sich auch unsere Friendos von Bumm Clack zum Vorteil gemacht und scharen ab 23 Uhr die Gang im Milla um sich. Grasime, DJ Lucid, D-Fekt und L-One machens sich mit Hip Hop, Jazz, Funk, Soul und Beats gemütlich!

+ Der letzte kopfschmerzerfüllte Wochenausklang nimmt gleich am ersten Ausgehtag ein versöhnliches Ende. Als ob es das Charlie geahnt hätte gibt es heute die zweite Runde von Happy Hangover. Emotional Songs for sensual people. Ab 23 Uhr im Charlie.


AUCH GUT AM DONNERSTAG:

+ Die perfekte Beschäftigung für den entspannten Feiertagsvibe liefert uns EAT POETRY ab 20 Uhr im awi. Fotoausstellung, Poetry, Essen und entspannte Musik. Genau das Richtige.

+ Drum & Bass-Heads aufgepasst! Die Herren Snatchatec, Cyklos, Zebster und Taos widmen sich Euch bei Sustain! einem ganzen Abend for free! Unter Deck ab 22 Uhr!


AUCH GUT AM FREITAG:

+ Unsere neuen NachbarInnen vom Stadtmagazin Mit Vergnügen feiern ihren Einstand im awi in der Müllerstraße und haben sich dafür Unterstützung von keinen Geringeren als VELI x VIWO, Radio 8000 und dem Münchner Kneipenchor geholt. Wir sagen Servus und freuen uns schon auf das erste gemeinsame Bierchen an der Bar!

+ Bei der Finissage Leo&Bjørn erwartet uns eine Musik Live Performance sowie kulinarischen Köstlichkeiten aus Taiwan in der Heitsch Galerie.

+ Was gibt es hier noch zu sagen? Seit zwanzig Jahren sorgt Flo Keller für qualitiy Sound fern von stupiden Hits für die Münchner Clublandschaft. Heute gibt es mal wieder die Chance ein Teil davon zu sein. Funk Related ab 23 Uhr mit Martin Ganter im Milla.

+ Unser Mann Saman liefert gemeinsam mit Bob und Rawnfunkie Rohkost im X-Cess. Schwing Dich rum!


AUCH GUT AM SAMSTAG:

+ Pünktlich zur aufkommenden Vorfreude auf die EM in Frankreich nimmt uns der Fotograf Paul Ripke im CineMaxX um 17 Uhr mit auf eine Reise durch das WM-Finale 2014 und liefert dabei unvergleichliche Einblicke hinter die Kulissen der Titelfeier. Pack ma’s!

+ Zum Geburtstag des RambaZamba Mitglieds FLO FØRG lässt es das Kollektiv richtig krachen und liefert ein wunderbares DJ-Lineup das einen großen Abend mit eklektischen Sets verspricht. Neben mighty Jay Scarlett wird auch DJ Snatchatec mit von der Party sein, der das Geburtstagskind angeblich bereits aus alten Schulzeiten kennt. Pflichttermin!

+ Uh yeah, es ist wieder Frühling und die Open Air Saison wird nach und nach eröffnet. Ab 14 Uhr zaubert uns der WANNDA CIRCUS wieder eine spannende Konstruktion unter freiem Himmel und hat keine Kosten und Mühen gescheut, um uns ein wahnsinns Lineup zu bereiten. Näheres findet ihr hier!


GEWINNSPIEL: Wir verlosen 2 x 2 Gästelistenplätze für Hip Hop Diaries im Downtown Flash! Für eine Teilnahme am Gewinnspiel schickst du uns bis Freitag, 18:00 eine Mail mit “#wecallitoldscool” als Betreff an info@munichopenminded.com. Wir drücken die Daumen!

Obacht: Mit einer Teilnahme meldest du dich automatisch für unseren Newsletter an – außer du widersprichst ausdrücklich.

Diese Woche in München 10/16

Diese Woche in München 10/16

/ Wochentipps

Na klar, was könnte es für eine logischere Konsequenz aus der Flüchtlingskrise geben als diesen zurück-ins-Boot-Schubser-Lappen von der rechtspopulistischen Fraktion auch noch seine Stimme zu schenken, hat ja schonmal wunderbar funktioniert in Deutschland.

Oder frei nach Herrn Kling: man kann sich halt nie sicher sein, ob in einer Gruppe Flüchtlinge nicht auch Arschlöcher sind. Man kann sich nur sicher sein, dass in einer Gruppe Rassisten ausschließlich Arschlöcher sind. Für alle die diese Woche eine bessere Wahl treffen wollen, die Wochentipps….


EVENT DER WOCHE: Samstag – Pappendisko // Jungledisko im Bahnwärter Thiel

CV4YQyOWwAA2V-uDie Pappendisko lässt nicht locker und versorgt uns diesen Samstag bei der nächsten Jungleausgabe mit der nötigen Portion Disko, Techno und dem Quäntchen Turnup, dass jede gute Party braucht!

Neben den Hosts von Walter Wolf sorgt dieses Mal der Kölner Christian S. von cómeme für die akustische Abendgestaltung in der Halle. Und einmal mehr rundet das Kollektiv 16komma7 das discoide Erlebnis mit ihrer extravaganten Deko ab.

Als zusätliches Goodie wird dieses Mal im Zugwagon von unserem Homie Leo Lex, Samadee und vielen mehr der hiesige hip und der minderharte hop zum Besten gegeben.

Weiter unten gibt’s Gästelistenplätze zu gewinnen!


AUCH GUT AM MITTWOCH:

+ Die Ausgehwoche startet bereits am Mittwochabend bei Rawnfunkie im FÜR FREUNDE. Bei Ich packe meinen Rucksack weiß wohl jeder Hip Hop Head was für einen Sound er erwarten darf!

+ Thur Deephrey, Favorit Bar! Wer’s nicht kennt sollte hingehen, wer’s kennt geht eh!

+ Bis 14. März habt ihr noch die Gelegenheit die Fotoausstellung Forest of Souls von NOIRNOIR im Provisorium zu bewundern. Vielleicht wurde auch der Vater von einem Mom-Member abeglichtet…


AUCH GUT AM DONNERSTAG:

+ Musikliebhaber aufgehorcht. Heute startet das dreitägige Frameworks Festival im Einstein Kultur. CURT, CLUBZWEI und BR Klassik präsentieren experimentelle Musikprojekte aus ganz Europa “in den Grenzbereichen zwischen Struktur und abstrakter Komposition”. Achja, der Eintritt ist frei.


AUCH GUT AM FREITAG:

+ Bumm Clack hat unseren alten Freund von Meltin Pot Music eingeladen. Wer Twit One schon einmal live gesehen hat weiß, dass hier jeder Gast mit einem zufriedenen und amüsierten Grinsen nach Hause gehen wird. Super Musik, super Typ, super Abend!


AUCH GUT AM SAMSTAG:

+ Unser Mann Saman eröffnet den neuen Samstag im Isses mit Hip Hop aus den Zeiten als das Knistern und Knacken noch vom gesampleten Vinyl kam und nicht im Nachhinein als Effekt auf die Lieder gelegt wurde. Dope!


GEWINNSPIEL: Wir verlosen Gästelistenplätze für Jungledisko am Samstag im Bahnwärter Thiel! Für eine Teilnahme am Gewinnspiel schickst du uns bis Samstag, 12:00 Uhr unter Betreff “Jungle” eine paar nette Worte an info@munichopenminded.com. Wir drücken die Daumen!

Obacht: Mit einer Teilnahme meldest du dich automatisch für unseren Newsletter an – außer du widersprichst ausdrücklich.

Diese Woche in München 03/16

Diese Woche in München 03/16

/ Wochentipps

Während ich gedanklich die 30er-Sonnecreme leere und beim Abbeißen von meiner frisch aufgeschnittenen Wassermelone auf das saftig grüne Gras tropfe, lausche ich dem gleichmäßigen Rauschen der Isar und betrachte zufrieden den Berg von leeren Giesinger-Flaschen und Einweggrillresten der Feier von gestern Nacht. Plötzlich höre ich den präpubertären Nachbarsjungen aus weiter Ferne “Achtung!” rufen, ehe mich wie aus dem Nichts ein matschig kalter Schneeball mitten ins Gesicht trifft und mich schlagartig in die nasskalte Realität des Mittwochmorgen zurückholt. “Gut, dass heute die Ausgehwoche startet”, nuschele ich in meinen Thermoschal und öffne die Wochentipps…


EVENT DER WOCHE: BYE BYE KONG am SAMSTAG

Unbenannt-1Es ist vorbei! Das Kong dreht seine Ehrenrunde und verabschiedet sich nach fast fünf Jahren Existenz heute auch von den langjährigen Weggefährten Rhode & Brown. Die Jungs lassen sich nicht lumpen und setzten alles daran zu gehen, wenn’s am schönsten ist! Aus diesem Grund wird Palms Trax frisch aus Berlin eingeflogen, bevor es ihn wieder quer durch Europa u.a. nach York, London, Rom, Sliema und Amsterdam treibt.

Knapp sechs Wochen haben wir nun noch Zeit die Abschiedstränen auf unserer aufgehitztem Haut in Mitten Gleichgesinnter in der Prielmayerstraße trocknen zu lassen. So lange halten wir es mit den Worten der Kongverantwortlichen selbst: “Die Liebe ist das, was bleibt. Lasst uns noch einmal zusammen tanzen, trinken, weinen, lieben. Diesmal wissen wir sicher, dass es kein Morgen gibt.”

Obacht: Weiter unten verlosen wir Gästelistenplätze!


AUCH GUT AM FREITAG:

+ Die Brudis und Schwestis von super+ eröffnen mit der heutigen Vernissage ihren zweiwöchigen Pop-Up-Store. Ab 19 Uhr kann hier alles von Design über Fotografie und Kleidung entdeckt und erstanden werden. super+MAXISTORE, yeah!

+ Lebende Legende im Haus! Gerd Janson, seines Zeichens Redakteur bei Spex und Groove, Labelchef von Running Back und musikalischer Tausendsassa ist ab 23 Uhr im Harry Klein zu sehen und zu hören!

+ Explizit und Jay Scarlett haben es sich nach der Schließung vom Rausch und Töchter mit Playground mittlerweile im Milla gemütlich gemacht. Der Ortswechsel ändert nichts am Konzept, what you deserve is what you get: Dopeness! Groove! Love!

+ Unser Homie Joscha Creutzfeldt von dublab.de ist mal wieder in der Stadt und erfüllt die Registratur mit einem seiner berühmten, eklektischen DJ-Sets. Der Turn Up ist real!

+ Ab 21 Uhr geht SUBTHIEL im Bahwärter Thiel in die nächste Runde. Diesmal mit dabei Holger Hecler, Mika Dutsch und MACCHINA NERA. Lass Dich überraschen!


AUCH GUT AM SAMSTAG:

+ Bei einer richtige guten Ausgehwoche darf auch ein Jubiläum nicht fehlen: Ihr unglaubliches zehnjähriges Jubiläum feiert die Open Mic Session in der Glocke! Standesgemäß gibt sich hier die gesammelte Münchner Freestyleprominenz die Ehre. Von Schu über Keno und Manekin Peace ist alles dabei, was Rang und Namen hat.

+ Jay Scarlett wird nicht müde und bringt uns auch diesmal musikalisch durch das ganze Wochenende. Nach dem Freitag im Milla geht es heute im Corleone weiter. Dope!

+ Tapefruit präsentiert die Münchner Band ATATAKATTA, die ihre Musik selbst als Tropical Noise bezeichnen. Reinhören, hingehen! Ab 20.30 Uhr im Milla.


GEWINNSPIEL: Wir verlosen 2 x 2 Gästelistenplätze für Palms Trax im KONG am Samstag! Für eine Teilnahme am Gewinnspiel schickst du uns bis Samstag, 18:00 eine Mail mit “Bye Bye Kong” als Betreff an info@munichopenminded.com. Wir drücken die Daumen!

Obacht: Mit einer Teilnahme meldest du dich automatisch für unseren Newsletter an – außer du widersprichst ausdrücklich.

Diese Woche in München 47/15

Diese Woche in München 47/15

/ Wochentipps

Auf der Suche nach Antworten auf so viele offene Fragen zwischen französischen Flaggen, Charlie Hebdo und Weltsolidarität halten wir es fürs Erste mit dem Stadionsprecher des RW Oberhausen und seinem Zitat von Martin Luther King “Dunkelheit kann Dunkelheit nicht vertreiben. Nur Licht kann das. Hass kann Hass nicht vertreiben. Nur Liebe kann das.”
Lebensfreude gegen Terror findet ihr bei uns. Die Wochentipps…


EVENT DER WOCHE: FREITAG – BAHNWÄRTER THIEL OPENING

bahnwärterMan nehme einen alten Schienenbus, kombiniere ihn mit einem Hallengerüst und Containern und verkleide das Ganze mit schwarzen Planen. Heraus kommt die neue, mobile Universallocation Bahnwärter Thiel! Für die nächsten sechs Monate bietet das Kulturhaus alles, was das Ausgehherz begehrt, von Ausstellungen und Lesungen über Flohmärkte oder Theaterstücke bis hin zu Clubabenden.

Mit einem solchen eröffnet unser Tipp der Woche heute ab 21 Uhr auch die erste halbjährige Haltestelle auf dem Platz an der Tumblingerstraße 29. Mit dabei ist neben San Quentin von Downstairs, Faulchen Fänther und Tiefgeist von Wannda und Shimé auch Walter Wolff, um den Einstand angemessen einzuleiten.

Wir sind mehr als gespannt und können es eigentlich jetzt schon gar nicht mehr erwarten was die Jungs und Mädls nach eineinhalb Monaten Aufbauarbeit auf das Viehhofgelände gezaubert haben!

Obacht: Weiter unten verlosen wir Gästeliste!


AUCH GUT AM MITTWOCH:

+ Wer es bisher noch nicht geschafft auf einem der zahlreichen weltweiten Tourstopps der Neuseeländer Fat Freddys Drop vorbeizuschauen, sollte nicht lange zögern. Euch erwartet die geballte Ladung Energie von sieben Vollprofis mit mehr als zehn Jahren Tourerfahrung. Das komplette Paket! Ab 20 Uhr in der Tonhalle.


AUCH GUT AM DONNERSTAG:

+ Krass! Die Brudis vom besten Hip Hop Club der Stadt feiern tatsächlich ihr Sechsjähriges und starten dafür Standesgemäß bereits am Donnerstag mit freiem Eintritt und freien Drinks und zeigen auf Fotos von Philipp Stengelin aus sechs Jahren Clubgeschichte was Turn Up bedeutet. Am Freitag sind dann die Crux-Allstars am Zug, um den Fotos vom Vortag Taten folgen zu lassen!

+ Die Soulqueen Lianne La Havas aus London beehrt heute die Muffathalle! Abendkasse 30 Euro, Beginn 20 Uhr.

+ Store und Studio öffnen erneut Ihre Pforten für ein Streetcasting mit Portrait aufs Haus!


AUCH GUT AM FREITAG:

+ Obacht! Deluxeware für Umme. First Page Gallery präsentiert den sechsten Geburtstag unseres Lieblingsdruckerzeugnisses aus München und läd von Mirko Hecktor über Sven Katmando Christ alles ein was Rang und Namen hat. Ganz im Sinne vom Superpaper selbst gibt’s den Spaß umsonst. Ab 20 Uhr geht’s vor der Party mit Welcome Drink und Ausstellung in der Alten Börse los.

+ Im Rahmen des ganzwöchigen Filmschoolfest Munich veranstaltet RaumKommando gemeinsam mit der HFF München einen prähistorischen Partyabend auf der Praterinsel. Tanzende Dinos & Krasse Blitze ab 22 Uhr!

+ Die Registratur baut aus und feiert heute die Eröffnung des neuen UG. Die musikalischen Zügel haben dabei Sascha Sibler, Maxage und Sebastian Galvani in der Hand. Los geht’s um 21 Uhr!

+ ZUBZONIKZ ziehen seit 8 Jahren durch die Münchner Clubs, um uns den Dubstep zu lehren und haben heute JahYu aus Hamburg eingeladen. Ab 23 Uhr im Sunny Red für 6 Euro!

+ Boaznfunk geht in die 5. Runde und hat sich als Austragungsboazn dafür den Neuhauser Treff ausgesucht.

+ Im Pathos setzt beim Tag vor dem Tanzverbot auf Local Motors!


AUCH GUT AM SAMSTAG:

+ Mighty Flo Keller trotzt an seinem Geburtstag dem Tanzverbot und lädt in alter Tradition eine Vielzahl von Münchener Plattendrehen ein. Mit dabei unser Mann Buson, Jay Scarlett und viele mehr. Wer dabei sein will schickt eine Mail, um auf die Gästeliste zu kommen. Wir sagen Happy Birthday, Flo!

+ Wir sind also angekommen in der Vorweihnachtszeit. In der Glocke kann man ab 10 Uhr beim Selfmade Glocke Markt bereits die ersten Weihnachtsgeschenke shoppen.


AUCH GUT AM SONNTAG:

+ Wie kann man besser aus dem Wochenende gehen, als zu einem eklektischen Set vom Ludovic Navarre aka St Germain.


GEWINNSPIEL: Wir verlosen 2 x 2 Gästelistenplätze für das BAHNWÄRTER Thiel l Opening am Freitag. Für eine Teilnahme am Gewinnspiel schickst du uns bis Freitag, 17 Uhr eine Mail mit “Bahnwärter” als Betreff an info@munichopenminded.com. Wir drücken die Daumen!

Obacht: Mit einer Teilnahme meldest du dich automatisch für unseren Newsletter an – außer du widersprichst ausdrücklich.