Diese Woche in München 33/16

Diese Woche in München 33/16

Wer behauptet, München wäre ein kleines Dorf, der ist wohl noch nicht in den Genuss eines Trips mit der U3 von Endstation bis Endstation gekommen. 25 wunderschöne, unterirdische Stationen, überwiegend im 70er-Jahre-Schick gehalten. Ein Beton-gewordener Traum, der an jeder Haltestelle mit einer anderen Beschilderungsfarbe unter Feinstaubpatina zu überraschen weiß.

Diese neue Erkenntnis erlangte ich, der Workaholic-DJ, jüngst nach einer Doppelschicht hinter den Plattenspielern illegaler Wald-Raves, früh morgens, erschöpft und schläfrig, als ich mich auf der letzten Etappe zu meiner Federkernmatratze wähnte, aber erst in Fürstenried West von einem freundlichen U-Bahn-Fahrer darüber informiert wurde, dass ich mein Ziel um etwa 15 Haltestationen verfehlt hatte.

Wenn euch also mal wieder die Decke auf den Kopf fällt, weil ihr broke seid, der Sommerurlaub deswegen ausfallen muss und ihr einfach mal wieder etwas cooles unternehmen wollt: investiert 2,70 € in einen Einzelfahrschein und macht euch auf die Reise durch Münchens Untergrund. Es ist wahnsinnig aufregend dort und doch kann euch nichts passieren. Weitere Ratschläge wie immer in den Wochentipps…


WO WIR DIESE WOCHE WIRKLICH HINGEHEN: Wannda Circus Open Air Closing am Samstag

562222_365565396882479_1576463491_nEhe sich die Festivalsaison so ganz allmählich dem Ende nähert, bietet das Closing des Wannda Circus am Samstag ab 14:00 eine gute Gelegenheit, sich schon mal ein bisschen musikalischen Winterspreck draufzuschaffen.

Unsere Homeboys Walter Wolff hosten diesmal sogar einen eigenen Floor samt Besuch des Voodohops Kollektivs aus Sao Paolo, während einen andernorts auf dem Gelände wieder der berühmt-berüchtigte Clash aus Zirkuszelt und Technowelt erwartet.

Wer save dabei sein will, holt sich vorab sein Ticket im Vorverkauf. Wer lieber auf sein Glück vertrauen möchte, der hat unten die Möglichkeit bei unserem Gewinnspiel mitzumachen.


AUCH GUT AM DONNERSTAG:

+ Beim Musiksommer im Theatron trifft heute die schönste Frau der Welt Angela Aux auf Liedermacher Dobré und Linda Rum. Los geht’s um 19:00. Eintritt wie immer frei!


AUCH GUT AM FREITAG:

+ Rap wie wir ihn lieben. Juju Rogers gehört für uns zu einem der Geheimtipps am Wochenende für alle Freunde des Kopfnickens. Nicht nur weil der junge Deutsch-Amerikaner sich an Beats von altbekannten MunichOpenMinded-Freunden Twit One und Suff Dady bedient. In der Kombination mit Juju Rogers Rapflow gehen die Songs jedem Rap-Fan tief ins Mark. Ab 23:00 bei Monaco’s Finest im Milla.


AUCH GUT AM SAMSTAG:

+ Weil Samstag und eh nichts zu tun ist, schlendern wir doch mal beim Straßenfest in der Hans-Sachs- und Ickstattstraße vorbei. Dieses Jahr steht das Event unter französischer Flagge und dem Motto “Liberté, Égalité, Fraternité”. 13:00 geht’s los.


AUCH GUT AM SONNTAG:

+ Hip Hop Heads aufgepasst! Irgendwo zwischen Action Bronson Ausmalbildern und Wu-Tang Clans „Once Upon a Time in Shaolin” findet hier jeder Boombap-Nerd was er braucht! Auf Münchens (vielleicht) erstem Hip Hop Flohmarkt im MMA. Um 12 Uhr geht’s los. Eintritt sind 5 Euro.


GEWINNSPIEL: Wir verlosen 2 x 2 Tickets für das Closing des Wannda Zirkus am Samstag. Für eine Teilnahme am Gewinnspiel schickst du uns bis Freitag 18:00 Uhr eine Mail mit “Wannda” als Betreff an info@munichopenminded.com. Wir drücken die Daumen!

Obacht: Mit einer Teilnahme meldest du dich automatisch für unseren Newsletter an – außer du widersprichst ausdrücklich.