Jamie Cullum & Roots Manuva – Love For $ale

Es sah so aus, als hätte Jamie Cullum seinen Platz in der Musikwelt gefunden, irgendwo zwischen Jazz, Pop und Filmmusik. Sein Verständnis für Hip Hop hat der sympathische Engländer zwar auf der Bühne immer wieder erfolgreich demonstriert, aber auf richtig große Überraschungen war man irgendwie nicht eingestellt. Besonders aus der brodelnden aktuellen UK-Musikszene hat sich Jamie Cullum bisher komplett herausgehalten. Und dann kommt der einfach mit einer Kollabo mit Roots Manuva um die Ecke!

Love For $ale borgt sich die Bassline von Manuvas Banger Witness The Fitness, hier allerdings neu eingespielt von Cullums Band. “It’s like a sampled record without the samples.”, sagen die beiden Musiker selbst zu ihrem Projekt. Und Jamie Cullum macht sich zu den deepen Beats und Raps ziemlich gut.

Der Song (im Original von Cole Porter) kommt mit Video und Free Download.