MunichOpenMinded präsentiert: ÄTNA

MunichOpenMinded präsentiert: ÄTNA

Minimalistisch und innovativ ist der elektronische Sound von ÄTNA. Mit der ersten EP formuliert das Duo aus Dresden seine Ansprüche auf Best-Newcomer-Act 2017 und kommt im Oktober auch erstmalig nach München. MunichOpenMinded präsentiert!

Auf der metaphorischen Ebene schwingt ja viel mit, wenn man seiner Band den Namen eines aktiven Vulkans gibt. Ob ÄTNA damit tatsächlich auf inhaltliche Querverweise abgezielt haben, wäre ein nettes Spekulationsmysterium, auf das sie hoffentlich nie eine Antwort geben werden. Interpretationen machen ja nur Spaß, solange sie ein Lichtkegel im Dunklen bleiben.

Als Metapher funktionert ein brodelnder Vulkan nun aber auch ganz gut als Bild der aktuellen weltpolitischen Lage. Ausbrüche auf allen Ebenen. Wackelnde Fundamente. Schlechte Nachrichten. Alles neu für uns junge Menschen, die ihr Leben auf unerschütterlichem Untergrund wähnten.

Als Inéz und Demian von ÄTNA gerade damit beginnen, gemeinsam Musik zu machen, startet an ihrem Wohnort Dresden die Pegida-Bewegung. Die fiese Fratze des nationalistischen Gedankenguts formuliert ihre absurden Thesen lautstark vor ihrer Haustüre. Man muss kein außerordentlich politisch engagierter Mensch sein, um eine Halts-Maul-Haltung dagegen zu entwickeln.

Gleichzeitig beginnt das Frau-Mann-Projekt zwischen Musikhochschulen-Alltag und all dem, was junge Menschen eben so machen, immer konkretere Formen anzunehmen. Texte und Melodien entstehen. Inéz’ Gesang wird auf Effektteppichen ausgelegt. Demian entwickelt einen Songwriting-spezifischen Drum-Stil. Am Ende reduzieren die beiden ihre Ideen auf’s Wesentliche. Ihr Sound wird dadurch minimalistischer, aber auch aufregender und akzentuiert.

Nun steht das alles noch ganz am Anfang und doch überzeugt die junge Band auf den ersten Shows schon durch die Bank mit der Live-Umsetzung ihrer elektronischen Songs. Die erste EP ist soeben erschienen und bis zum Herbst wird fleißig getourt. Inklusive Stop in München versteht sich – proudly präsentiert von MunichOpenMinded. Tickets gibt es ab sofort im Vorverkauf.


Sonntag, 22. Oktober 2017
Ort: Milla
Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr
VVK 16 € zzgl. Gebühren
Facebook-Event