Shigeto – No Better Time Than Now

Shigeto – No Better Time Than Now

Gestern war ein guter Tag. Denn gestern bin ich unverhofft über Shigeto’s neues Album No Better Time Than Now gestoplert – und seitdem läuft das Ding im Loop. Aber Zachary Saginaw, mittlerweile wieder wohnthaft an den großen Seen in Detroit, sorgt ja nicht erst seit gestern mit seinen Releses für Furore. Full Circle und Lineage, seine beiden vorangegangen Alben auf Ghostly Intl., bugsierten den jungen Mann schnurstracks in den Olymp kontemporärer elektronischer Musik und sorgten dafür, dass er in 2012 fast jeden zweiten Tag irgendwo auf dem Planeten eine Show zu absolvieren hatte. Und was kommt jetzt?

Nun, sicher nichts weniger spektakuläres. Der Sound auf dem neuen Werk ist definitiv eine Spur reifer und variantenreicher, wobei die Basis weiterhin durch ausgefuchste Drumlines definiert wird. Nicht umsonst sitzt Shigeto bei seinen Auftritten fast durchgehend am Drumrack und lässt ein Feuerwerk nach dem anderen los. No Better Time Than Now ist aber insgesamt eine eher ruhigere Sache, bestimmt von entspannten Rhodes und flächigen Sounds, die fast schon träumerisch daherkommen.

Mal sehen, wann ich es also schaffe, zum ersten mal Pause zu klicken (der eingebettete Player ist auf Dauerloop voreingestellt). Tolles Album, ich freu mich auf die nächste Europatour – vielleicht ja diesmal auch endlich mit einem Stop in München.