Schlachthofbronx verschenken neues Album “Rave and Romance”

Schlachthofbronx verschenken neues Album “Rave and Romance”

Wenn es jemanden gibt aus München der es wirklich geschafft hat, also jemanden der konstant ganz vorne dabei ist im Game, dann sind das die Jungs von Schlachthofbronx. Abseits der üblichen Trampelpfade gingen Jakob und Bene stets ihren eigenen Weg in einer Stadt, die nicht gerade dafür bekannt ist großartig mit ihre Leftfield Sektor zu glänzen.

Deshalb hat es umso mehr Respekt verdient, dass das Duo es mit seinem ganz eigenen Genre regelmäßig Gigs quer um die Welt spielt, mit Meinungsmachern wie Diplo kollaboriert und ihre Produktionen auf fetten Labels wie Man Recordings oder Mad Decent raushaut.

Jetzt gibt es endlich neues Material: RAVE AND ROMANCE heisst das neue Schlachthofbronx Album – und, hoppala, es wird verschenkt! Reingehört werden kann direkt hier, für wahlweise MP3 oder WAV Download begibt man sich direkt nach http://www.raveandromance.com/. Crazy. Danke!

In Zusammenarbeit mit den 100BLACKDOLPHINS entstand ausserdem ein Video zum Song “Lights Off” – sehr empfehlenswert. Kleiner Tipp: das ein- oder andere witzige Detail wird erst bei mehrmaligem Durchgucken sichtbar.

Das Release ist ja noch ganz frisch, und um die Geschichte so richtig zu feiern sind die Jungs am heutigen Samstag mit einem eigenen Floor beim Organic Dance Music Festival im Kesselhaus am Start. Mit dabei unter anderem: Modeselektor, SCNTST, Rustie u.v.m. – scheppern wird’s! Wir sehen uns dort.