Diese Woche in München 03/17

Diese Woche in München 03/17

/ Wochentipps

Der Jahreswechsel bietet immer die großartige Gelegenheit, seinen Horizont in Sachen Rand- und Kneipensportarten zu erweitern. Auf den Sendeplätzen früherer, semi-spannender Hallenfußballturniere tummelt sich mittlerweile ein bunter Blumenstrauß an seichtem Entertainment für Außenseiter, die einen wie von Wunderhand in den Gemütszustand eines Sechzehnjährigen zurückversetzen. Nur besser als damals ist: man kann gemeinsam mit der WG glotzen und dazu Bier trinken.

Dass damit freilich nur das Kontrastprogramm zum harten Szeneblogger-Alltag beschrieben wird, versteht sich von selbst. Natürlich gehen wir auch noch vor die Tür. Zum Kippen holen. Und zu folgenden netten Gelegenheiten. Die Wochentipps…


EVENT DER WOCHE: SAMSTAG – DIE MILDE 14 MIT DWIG & COMMANDER LOVE IM BAHNWÄRTER THIEL

milde14_webflyerLet’s groove! Walter Wolff sind zurück im Barni und schütteln in der dritten Ausgabe ihrer Reihe “Die Milde 14” sowohl lockerflockige Slow-Disco-Asse aus dem Ärmel, als auch die nächsten sexy Gast-DJs.

Die Rede ist einerseits von DWIG, einem weiteren tollen Produzent und DJ aus dem Giegling und Laut & Luise Camp. Commander Love – der zweite Mann im Bunde – bietet ein ausgetüfteltes Herz-Rhythmus-Trainingsprogramm bei gleichzeitiger Realitätsflucht, das im Eintrittspreis bereits mit enthalten ist.

Das alles würden wir nicht so ausführlich ankündigen, hätten wir nicht wieder Gästelistenplätze zur Verlosung im Angebot. Man scrolle bitte zum unteren Ende der Seite für weitere Instruktionen…


AUCH GUT AM DIENSTAG:

+ “Ende Gelände!”. Was sich nach einem weiteren abgedroschenem Slogan für die nächste Rooftop Party anhört, ist viel mehr der Aufruf zu mehr zivilem Ungehorsam. Im Frühjahr 2016 schaffte es gleichnamige Großaktion den Betrieb eines Tagebaus im Lausitzer Braunkohlerevier zu blockieren und in Folge das Kraftwerk auf 20 Prozent seiner Leistung zu drosseln. Der Film “Beyond The Red Lines” zeigt in 90 Minuten den facettenreichen Kampf für mehr Klimagerechtigkeit in verschiedenen Ländern Europas. Ab 19:00 Uhr im Eine Welt Haus mit anschließender Disskusion.

+ Der Dienstagsclassic bei Punsch oder Bier im Barni: die Dublab Sessions. Diesmal mit den Hauskonzerte.com-Männern Tobi, Stef und Peter am Plattenspieler.


AUCH GUT AM MITTWOCH:

+ Der Jazz Jam der Hochschule für Musik und Theater München geht unter der Leitung von Claus Reichstaller in die nächste Runde. Geladener Gast ist dieses Mal die Münchner Jazzkombo Kamala. Es geht los ab 19:30 Uhr, der Eintritt ist frei.


AUCH GUT AM DONNERSTAG:

+ Donnerstag ist jetzt immer Action Jackson. Und zwar im Crux. Mit Monaco Bass und DJ Sucuk. Hippes to the hop den ganzen Abend lang. Und wer die 0152 122 067 05 über WhatsApp connected, kann Dinge gewinnen.


AUCH GUT AM FREITAG:

+ Baestik und Raw’n’Funkie fahren im Unter Deck ihres Vinyldampfers durchs Oberanger. Bei Bier und Schnaps vergisst da auch das letzte Landei, wenn es seekrank ist.

+ Eine sichere Bank am Freitagabend: die Tuff Rubber Jungs im awi läuten im vielseitigen Uptempo das Wochenende ein. Genau mein Cup of Rum Soda mit nem Stückchen Limette!


AUCH GUT AM SAMSTAG:

+ Beim OneBeat SampleSlam in der Glocke konkurrieren sechs Musiker um die Gunst der Jury. Grundlage: ein Sample-Paket. Die Qualität der Tracks und der Live-Performance entscheidet. Los geht’s um 21:00. Gehostet wird der Battle von Lux.

+ Die Reimemonster Geburtstagsedition verspricht wild und alkoholisch zu werden. Ergo: eine gute Party. Wer Hip Hop Classics mag, dürfte also voll auf seine Kosten kommen, wenn das KREW Kollektiv rund um die Geburstagskinder Mic-E und Raw’n’Funkie an den Reglern steht. Abriss im Muffatcafé ab 23:00 Uhr.

+ Schon ein Jahr lang zaubert die Lagué Moin Crew um Mikey Gee, Damnitsdisco und The Wolf feinste Selektionen aus Polyvinylchlorid auf Plattenspieler vom Westend bis ins Amsterdamer Rotlichtviertel. Zur Happy Birthday Party am Samstag im Unter Deck gesellt sich Henry Gilles als weiterer Feinstselecteur mit dazu. Tipptipp!


AUCH GUT AM SONNTAG:

+ Altes Konzept in neuem Gewand: die Munich Sessions mit toller, handgemachter Livemusik werden zur Sunday Session. Jetzt immer einmal monatlich im Lost Weekend. Den Auftakt in dieser Woche bestreiten Songwriterin Matija aus Slowenien und die Folk-Musikerin Sarah Beatty aus Kanada.


GEWINNSPIEL: Wir verlosen 2 x 2 Gästelistenplätze für Die Milde 14 im Bahnwärter Thiel. Für eine Teilnahme am Gewinnspiel schickst du uns bis Samstag, 17:00 Uhr eine Mail mit “Ich mag’s mild” als Betreff an info@munichopenminded.com. Wir drücken die Daumen!

Obacht: Mit einer Teilnahme meldest du dich automatisch für unseren Newsletter an – außer du widersprichst ausdrücklich.