Diese Woche in München 09/17

Diese Woche in München 09/17

/ Wochentipps

Blitz! Utting! MMA! Bahnwärter Thiel! Endlich, München ist wieder wer. Endlich, nicht mehr minderwertig! Endlich, nicht mehr klein & unbedeutend. Du bist München! Ich bin München! Wir sind München! Wir sind Subkultur! Wir sind so geil! Berlin, da kannst du einpacken!

OH. MEIN. GOTT. Mit jedem neu eröffneten Gastronomiebetrieb wird er lauter und lauter hörbar: Der unendliche Minderwertigkeitskomplex dieser ach einst so glorreichen Stadt. Das muss sofort aufhören. Jetzt! Denn die andauernde Diskussion, wie cool oder uncool unsere Stadt (im Vergleich zu anderen) ist, interessiert absolut niemanden – außer uns selbst.

Dieses Gequatsche ist außerdem: Ein niemals endendes Bad in Selbstmitleid, jahrelang hart erarbeitet irgendwo zwischen Feierbanane und Kultfabrik. Und weil es das einzige ist, worüber wir reden, ist es auch das einzige, das nach außen hin transportiert wird. Und da fragt sich noch jemand, warum der Ruf Münchens anderswo so saumies ist?

Klar, hier läuft einiges nicht so toll. Klar, in Berlin finden uns ein paar Leute blöd. Klar, woanders gibt’s mehr Platz. Aber: Das ist völlig normal! Jede Stadt ist eben so, wie sie ist.

Deshalb, ein paar Vorschläge zur Güte an alle Interessierten und Förderer:

Dann wird auch alles gut. Ganz bestimmt. Die Wochentipps.


EVENT DER WOCHE: Erobique im Charlie (Ausverkauft)

16996245_1098081813653689_1798203074097887823_n

Tja, was soll man machen. Ich kann mich nicht erinnern, jemals eine Veranstaltung zum Event der Woche ™ gekürt zu haben, das ausverkauft war. Ein total sinnloser Tipp, sozusagen. Aber: Es ist nun einfach das beste, das man in München an diesem Wochenende unternehmen kann. Wir werden auf unsere alten Tage bestimmt nicht anfangen, euch anzulügen.

Und nein, es gibt keine Verlosung. Beide Abende sind restlos überfüllt mit 189 Gästen pro Abend. Mensch, wird das intim, toll und unvergesslich für die wenigen Glücklichen, die schnell genug waren. Chapeau Moderndisco, für diesen Veranstaltungs-Coup! Für alle anderen: Vielleicht ergibt sich ja noch etwas im Facebook-Event oder am Abend vor der Tür.

Oder eben dieser eine Song.


AUCH GUT AM DONNERSTAG:

+ Schon wieder tolle musikalische Gäste aus Island im Milla: Pascal Pinon sind die beiden Schwestern Ásthildur und Jófrídur, die in ihren minimalistischen Pop gleichermaßen Elektronik als auch Folk-Elemente einfließen lassen. Besonders gut geeignet für Liebhaber von Coco Rosie & Co.

+ Mit der Kush Night hält mal wieder das sanftmütige Vinyltreatment im Unter Deck Einzug. Schöne Musik zum Mitwippen und dazu ein Glas eiskaltes Budweiser vom Fass. Diesmal mit unserem Mann Buson als Gast an den Decks.

+ Wer’s psychedelisch mag, sollte sich generell den Donnerstag im Substanz abspeichern. Skurreal füttert dort seine Residency Feed Your Head mit ausgewähltem Garage Rock, Mod, Freakbeat, Heavy Psych, Stoner & Hard Rock.

+ In den Räumen der ehem. Stadtteilbibliothek Giesing betreibt das TAM TAM-Künstlernetzwerk seit einigen Monaten eine spannende Zwischennutzung. Zusammen mit raumwandler e.V. zeigt das Kollektiv an diesem Donnerstag den Film PROJEKT A, eine Reise zu anarchistischen Projekten in Europa. Start 19:00 Uhr, St. Martin Str. 2.


AUCH GUT AM FREITAG:

+ Ist ja quasi Frühling jetzt, nicht blöd also, sich Gedanken über einen neuen fahrbaren Untersatz zu machen. Eine gute Auswahl kann man am Freitagabend beim Fahrradflohmarkt in der Hans Preisinger Strasse 8 finden.

+ Darf’s zur Abwechslung ein bisserl D’n’B sein? Bitteschön. Die Break it Down Crew veranstaltet zum vierten mal ihren Abend namens All Crews Are Beautiful. Ein Großer Local-Splash mit Millen, Miso, Rob, Escape und Kit Curse. Ab 23:00 Uhr im Sunny Red.


AUCH GUT AM SAMSTAG:

+ Richtig schön Techno gibt’s am Samstag im Pathos. Ja, dort gibt es doch noch Parties, wie es scheint. Die Archiv-Crew, welche in den letzten Monaten diverse Off-Locations bespielt hat, lädt zum Rave von 22:00 bis 6:00 Uhr.

+ Wer es lieber etwas mehr smooth möchte, dem sei erneut das Sunny Red ans Herz gelegt. Dubtown&Fire haben Young Veteran aus Köln zu Gast und versprechen, uns mithilfe des I&I Soundsystem ordentlich die Magengegend zu stimulieren. 1A-Dubmusik, den ganzen Abend lang. Ab 23:00 Uhr.

Diese Woche in München 29/16

Diese Woche in München 29/16

/ Wochentipps

Ist das nicht wunderbar, wie der Sommer mit Hakenschlag, leicht trunkener Schieflage und reichlich Umwegen aus dem Winterschlaf getaumelt kommt? Planen ist diese Woche immer noch ein wenig problematisch. Wenn ihr trotzdem wissen wollt, wo sich die MunichOpenMinded-People unter den Regenschirm pressen und Sonnenbrandings einfangen, dann ab zu den Tipps…


WO WIR DIESE WOCHE WIRKLICH HINGEHEN: MAX GREAF BAND im MMA

Wenn Max Graef, das alte Ostlicht, sich mal in unsere Breiten begibt, tanzen wir vor Vorfreude schon donnerstags ein bisschen im Kreis. Der Berliner House-Producer bringt am Freitag nämlich nicht nur seine großartige Jazz-Liveband mit, er hat auch astreinen Support dabei. 4TRACKBOY & ECHOMANN alias Retrogott & Twit One (pssst!) sind auch mit am Start. Los geht’s schon um 20 Uhr.

Und wie immer, wenn wir uns ganz besonders über ein Event freuen, gibt es unten Gästeliste zu gewinnen!


AUCH GUT AM DONNERSTAG:

+ MunichOpenMinded am Great Bavaria Reef – Unser Boy Conscious und meine Wenigkeit Cat Killif spielen heute ein gemütliches Set am heiß umkäpften Stadtstrand.


AUCH GUT AM FREITAG:

+ Gleich 18 Menschen musizieren am Freitag auf der Milla Bühne, wenn die Jazz-Musikerin Monika Roschner samt Big Band im kühlen Keller in der Holzstrasse aufschlägt. Wer die imposante Entdeckungsreise durch Polyrhythmen und Musikwelten mitmachen möchte: es gibt noch Tickets an der Abendkasse. Hier gibts weitere Infos.

+ Es ist mal wieder Zeit für Geh Tanzen! im Import Export – natürlich wieder mit reichlich MOM-Präsenz (Cat Killif, Conscious, Nemo). Diesmal sogar in der Summeredition – hui.

+ Der schönste Kiosk im Englischen Garten feiert seinen fünften Geburtstag. Livemusik, arabisches Buffet und der Münchner Kneipenchor erwarten euch ab 14 Uhr im Fräulein Grüneis.


AUCH GUT AM SAMSTAG:

+ Streetfood kann echt keiner mehr hören, aber schmecken tut’s leider immer noch. Bei der Bite & Vibes Summer Tour am MMA treffen sich heute die besten Trucks der Stadt. Ab 12:30 Uhr.

+ Lucky Who setzt mal wieder zur Terrassenparty an. Diesmal mit am Start: Unser Bad Boy BUSON, LEE STUART aus Berlin und NOT.FX. Wenn das mal nicht dilla wird. (Nur bei gutem Wetter!)

+ Hofflohmärkte in Untersendling! Kommt vorbei und haltet die Augen auf – vielleicht findet ihr uns in einem der Höfe nähe Implerstraße…

+ Es ist immer noch Straßenfest-Saison! <3 Heute in der Untere-Weidenstraße in Untergiesing ab 13 Uhr.


AUCH GUT AM SONNTAG:

+ Großartiges Programm die ganze Woche gibt es während dem Sommerfest im wunderbaren Garten der Akademie. Das temporäre Wunderland beinhaltet zwei Bars, eine Konzertbühne sowie einen Dancefloor im Grünen – Peter Pan lässt grüßen. Diesen Sonntag ein letztes mal mit Pablo Lauf, Kareem El Morr sowie Kurator Jonas Friedlich. Eintritt frei!


GEWINNSPIEL: Wir verlosen 2 x 2 Gästelistenplätze für Max Greaf & Band im MMA . Für eine Teilnahme am Gewinnspiel schickst du uns bis Freitag 14 Uhr eine Mail mit “MAXIMUS G” als Betreff an info@munichopenminded.com. Wir drücken die Daumen!

Obacht: Mit einer Teilnahme meldest du dich automatisch für unseren Newsletter an – außer du widersprichst ausdrücklich.

Diese Woche in München 16/16

Diese Woche in München 16/16

/ Wochentipps

Lieber Leser, ich muss mich entschuldigen dass die Wochntipps, mit heisser Nadel gestrickt, mal wieder auf den allerletzen Drücker erscheinen. Doch der Schatten der frisch ergrünten Kastanienbäume, der die winterblasse Haut doch nicht vor einem frühlingshaften Sonnenbrand bewahren konnte, das Hofbräu Helle, dessen Lackness durch die späten wärmenden Sonnenstrahlen vergessen war und der postpubertäre Leichtsinn haben mich von meinem Laptop und meinen Bloggerpflichten ferngehalten. Nun ja Inspiration wächst eben nicht auf Bäumen – vor allem nicht auf Kastanien im Biergarten und Relevanz auf Facebook ist leider auch ein scheues Reh. Ich hoffe ihr seid wie ich spät vor dem Laptop mit Brotzeit im Bauch und Restwärme auf der Haut und milde gestimmt, ob der gemütlichen Einleitung in ein wildes Wochenende.


EVENT DER WOCHE: DJ JAZZY JEFF am Samstag

Jazzy JeffMan mag dem Crux so einiges nachsagen, eines kann aber niemand verneinen: Der Club im Herzen der Stadt hat viel für Hip Hop in München getan, vor allem was die Bookings anbelangt. Kaum eine Legende aus der Rapwelt hat nicht schon ein Schnitzel mit Erdapfelkas in der Spezelwirtschaft verspeist bevor die Bühne im schwarz gestrichenen Gewölbe zerlegt wurde.

Und so soll es auch an diesem Wochenende sein: DJ Jazzy Jeff, das Urgestein, das immer noch richtungsweisend die Fahne für DJ Kultur und Hip Hop hoch hält, beehrt das Crux. Der Typ der wohl schon jedes Haus gerockt und Maßstäbe an den Turntables gesetzt hat wie kaum ein anderer. Das Event ist verdientermaßen schon ausverkauft, aber hier habt ihr noch die Chance zwei Gästelistenplätze zu gewinnen.

Zur Verlosung kommt ihr weiter unten


AUCH GUT AM FREITAG:

+ Das gute alte “&” ist coolnessmässig schon lange abgelöst. In meiner jugend wurde einmal “vs.” seltsamerweise als zeitgemäß angesehen. Heutzutage wurde sogar das sympathische + um 90 Grad gekippt und wurde zum x. Aber egal welches Kürzel zwischen VELI x VIWO steht, der Sound, den sie am Freitag im awi präsentieren, ist zeitlos gut!

+ Gibt es im Westen nichts Neues, sollte man seinen Blick nach Fernost richten. Chui Wan, eine Psychodelic Rock Band aus Beijing, gastiert am Freitag im Import Export. Getreu unserem Motto: seid openminded und hört euch diese von der internationalen Presse hochgelobte Band an. Auch das Rahmenprogramm, das von PERSONA und DJ Markus Acher (The Notwist, Alien Transitor) gestaltet wird, klingt sehr viel versprechend.


AUCH GUT AM SAMSTAG:

+ Mit den verblühenden Magnolienbäumen und den 8-10,5 Grad Celsius Tagen, welche die Meteorologen Frühling nennen, beginnt auch wieder die alljährliche Saison der Hofflohmärkte. Einen der wahrscheinlich schönsten könnt ihr ab 10:00 Uhr in Haidhausen besuchen.

+ MOM Mastermind und Musik Chefstratege Buson hat auch auf seiner mehrwöchigen Australienreise seine noble Blässe behalten, da er mehr Zeit in Plattenläden als an Sandstränden verbracht hat, um euch exquisite Tunes aus aller Welt im Corleone präsentieren zu können.

+ Der Veranstaltungstext ließt sich wie eine Werbeanzeige für ein Wellnesshotel im Voralpenland (Seele baumeln lassen, Musik lauschen, sich mal treiben lassen…) Allerdings bietet das Dachschaden Open Air eine kleine Perle unter den grauen Partyaustern in München. Denn was gibt es gemütlicheres, als nach einem zähen mitteleuropäischen Spätwinter eine Party auf der selbst mitgebrachten Decke in unschlagbarer Münchner Hinterhofatmosphäre zu verbringen?

+ Wem es bei Begriffen wie Mietpreisbremse eiskalt den Rücken runterläuft und wer befürchtet, dass kreative Jugendliche die Freiräume fordern, einen beim sicherern Mercedes fahren stören könnten, der sollte sich schleunigst den passenden Panama Hut zu seiner Offschore Firma besorgen und seinem Ärger freien Lauf lassen bei der Jubeldemo Pasing Barricaden.

+ Die avantgardistischen Party- und Kunst-Freibeuter um das Downstairs Kollektiv werden fünf Jahre alt. Dass dies bombastisch gefeiert werden wird steht außer Frage, selbstverständlich in einer Off-Location.

+ Wo gerade von Kunst und Kultur die Rede ist: Gallery Talk, ein Internetautoren-Kollektiv, die seit geraumer Zeit mit scharfem Blick und noch schärferer Feder die Kunstszenen in München Berlin, Nürnberg, Hamburg und jetzt auch Wien obduzieren, relaunchen ihre Homepage. Angestossen wird ab halb acht im Easyupstream in der Türkenstraße.

+ Dass ich wahrlich kein Experte für Techno und seine Verwandten bin, sollte ja mittlerweile hinlänglich bekannt sein. Und da Eventtexte in diesem Genre oft ähnlich minimalistisch sind, wie die Beats, bleibt mir nichts weiteres, als mir die interessanten Namen der DJs auf der Zunge zergehen zu lassen (Schlepp Geist, Krink, Zebra Centauri…) und zu hoffen, dass sich die Profis unter euch an der URSL Labelnacht erfreuen.


GEWINNSPIEL: Wir verlosen 2 x 2 Gästelistenplätze für die DJ JAZZY JEFF am Samstag! Für eine Teilnahme am Gewinnspiel schickst du uns bis Freitag, 12:00 eine Mail mit “Jazzy JEff” als Betreff an info@munichopenminded.com. Wir drücken die Daumen!

Obacht: Mit einer Teilnahme meldest du dich automatisch für unseren Newsletter an – außer du widersprichst ausdrücklich.

Diese Woche in München 39/14

Diese Woche in München 39/14

/ Wochentipps

7:45 Uhr, man rennt wie jeden morgen quasi direkt aus der Dusche kommend die Treppe zum U-Bahnhof runter. Wie jeden Morgen ist der Wagon restlos überfüllt und wie jeden morgen ist man bereits zu diesem Zeitpunkt mit den Nerven am Anschlag. Aber heute ist irgendwas anders.

Heute, gerade als die Türen die zuletzt zugestiegenen Fahrgäste in den Wagon pressen, erreicht er mich. Erst ganz sanft, dann immer stärker und stärker hüllt er mich ein, der saure und einmalige Geruch nach frischem Erbrochenem. Und während man da so steht, den Atem auf ein Minimum reduziert, den erbitterten Kampf mit dem eigenen Körper führend, um sein Gegenüber nicht mit einer Ladung Cornflakes aus dem eigenen Rachen zu bedecken, wird man sich seiner Liebe bewusst. Seiner Liebe zu einem Fest, das es so nur in dieser Stadt gibt. Seiner Liebe zu einem Zustand, den wir Jahr für Jahr wieder ertragen. Seiner Liebe zur Wiesn.

Und was sonst so geht, nur in den Wochentipps steht.


EVENT DER WOCHE: Donnerstag – MR. SCRUFF in der ROTEN SONNE

ScruffMunichFlyerFrontJazz & Milk feiert seinen neunten Geburtstag und hat sich zu diesem Anlass ein weiteres mal Mr, Scruff (Ninja Tune / UK) geangelt. Der gute Mann hat seinen Koffer natürlich mit reichlich feinen Bass-Geschenken gefüllt, die er mit der Unterstützung von unseren geliebten Jazz&Milk-Heros Dusty und D3E3 in der Roten Sonne zum Besten gibt.

Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns auf dieses Fest! Los geht’s um 22:00 Uhr und weil das alles so fein ist, gibt’s bei uns weiter unten 1 x 2 GÄSTELISTENPLÄTZE zu gewinnen.


AUCH GUT AM MITTWOCH:

+ Die große Eröffnung der kleinsten Buchhandlung im Bahnhofsviertel: PRAXIS-Opening in der Bayerstr. 4, um 18 Uhr geht’s los.


AUCH GUT AM SAMSTAG:

+ Mächtig Funk gibt’s beim Funk Squad Special mit Florian Keller und dem Liveact Karl Hector & The Malcouns im neuen Import-Export im Kreativquartier in der Dachauerstr. 114. Ab 22:00 Uhr.

+ Den guten Ramsch bekommt ihr auf’m Flohmarkt in der Glockenbachwerkstatt. Ab 9:00 Uhr wird hier bei jedem Wetter gestöbert und gehandelt.


AUCH GUT AM SONNTAG:

+ Gastrosophie – Das Quartier kocht! Der kulinarisch gestaltete Sonntag im Rahmnen des Projekts UNDER (DE) CONSTRUCTION. Dachauerstr. 114, ab 17:00 Uhr.


GEWINNSPIEL: Wir verlosen 1 x 2 Gästelistenplätze für Jazz & Milk mit Mr. Scruff! Um an der Verlosung teilzunehmen, schick eine Mail mit “MILCH” als Betreff an info@munichopenminded.com. Wir drücken die Daumen!

Obacht: Mit deiner Teilnahme meldest du dich automatisch für unseren Newsletter an – außer du widersprichst ausdrücklich.